Hilfe am Christfest

Ober-Roden - (lö) Spät, aber hoffentlich nicht zu spät sucht die Polizei zwei hilfreiche „Weihnachts-Männer“. Sie hatten am Heiligabend gegen 15 Uhr zwischen der Agip-Tankstelle und der Zwickauer Straße dem Fahrer eines Behindertenbusses geholfen, eine ältere Rollstuhl-Fahrerin in seinen Bus zu heben - eine heute alles andere als selbstverständliche Tat.

Nach Angaben des Fahrers kamen die beiden Männer vermutlich aus dem Orient oder Südasien. Zwecks öffentlichem Lob werden sie nun gebeten, sich mit der Wache in Dietzenbach, 06074/837-0, in Verbindung zu setzen.

Quelle: op-online.de

Kommentare