Illegaler Müll in Waldacker

Entsorgung auf die billige Tour

Waldacker - Unbekannte haben die Zufahrt zum Modellflugplatz an der B 459 als Müllkippe missbraucht. Sie kippten gut drei Kubikmeter Dämmwolle, etwa eineinhalb Kubikmeter Bauschutt sowie einen Kubikmeter weitere Dämmstoffe ab.

Der 15 Meter lange Dreckhaufen wurde am Mittwoch entdeckt, teilte die Polizei gestern mit. Die künstlichen Mineralfasern, die seit Sommer 2000 nicht mehr hergestellt und verwendet werden dürfen, gelten als gefährlicher Abfall. Das Umwelt-Kommissariat der Offenbacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter Tel.: 069/8098-1234. (lö)

Europa und der Müll: Umweltproblem oder gutes Geschäft?

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion