Die Löwen lassen’s wieder krachen

Rödermark - Die Jazz-Konzerte des Lions-Clubs Rodgau-Rödermark in der Kelterscheune Urberach werden zum Tipp für Kenner: Wann immer die Löwen dorthin einladen, sind die Gäste begeistert. Das liegt auch am idealen Veranstaltungsort.

Atmosphäre und Größe ergeben ein perfektes Umfeld. Das Wichtigste ist aber eine Musik, die niemanden ruhig auf dem Sitz lässt. Jetzt lädt der Lions Club Rodgau-Rödermark erneut ein. Dafür hat er Musiker gewinnen können, die als „Viva Creole“ bereits beim 25-jährigen Clubjubiläum am gleichen Ort die Lions und ihre Freunde begeistert haben. In leicht veränderter Besetzung kommen sie jetzt als „Creole4“ wieder und zaubern eine erstklassige Mischung aus Rhythm & Blues, Latin-Groove und Swing auf die Bühne: am Sonntag, 30. November, von 15 bis 17. 30 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Eintrittskarten zu 18 Euro gibt es beim Sekretär des Clubs, Willi Burg, unter der Nummer  06106/3637, Fax 06106/660458 oder e-mail willi-burg@t-online. de.

Im Eintrittspreis inbegriffen ist ein Sektempfang. Kleine Snacks und weitere Getränke werden ebenfalls angeboten. Der Erlös des Abends fließt – wie immer bei Lions-Veranstaltungen – wohltätigen Sozialprojekten in unserer Region zu.

(bp)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © paw (Archiv)

Kommentare