Kinder in Backstube

+
Elf Hort-Kinder und ihre Erzieherinnen Vera Hilkert und Madeleine Bolz besuchten die Bäckerei von Bob Schrod (links). Gemeinsam haben sie Stückchen gebacken, die die Kinder mit nach Hause nehmen durften.

Ober-Roden ‐ Wie kommen knackige Brötchen, süße Stückchen, Kuchen oder herzhafte Brote auf den Tisch? Dieser Frage gingen Kinder aus dem Hort Trinkbrunnenstraße in der Bäckerei Schrod nach. Von Michael Löw

Beeindruckt standen die Schulkinder vor dem großen Ofen, den ihnen Bäckermeister Bob Schrod genau erklärte. Er zeigte ihnen auch, wie Teig angerührt wird und welche Zutaten für die einzelnen Backwaren, die im Laden verkauft werden, notwendig sind.

Und dann sich die Kinder selbst als kleine Bäckergesellen betätigen. Eifrig stachen sie Formen aus dem Teig und verzierten die Stückchen mit süßen Zutaten, bis diese in den Ofen geschoben und lecker duftend wieder herausgeholt wurden.

Quelle: op-online.de

Kommentare