Kindergesundheit zentrales Thema der Messe „Fitness & Business“

+
Fernsehjournalistin Laura Di Salvo moderiert die Messe.

Ober-Roden ‐ Die Messe „Fitness & Business“ am 18. und 19. September in der Kulturhalle Rödermark ist Gesundheitsforum, Vereinspräsentation und Schaufenster zugleich. Moderiert wird sie von der Fernsehjournalistin Laura Di Salvo. Von Michael Löw

50 Teilnehmer machen die Messe zu einer Mischung aus Gesundheitsforum, einer Schau der Kreativwirtschaft, Vereinspräsentation und Beratung. Kindergesundheit und -fitness sind die zentralen Themen des Wochenendes.

Der Startschuss zu „Fitness & Business“ fällt buchstäblich schon am Freitag, 17. September, in der Kapellenstraße. Nell-Breuning- und Trinkbornschule bringen Kinder und Jugendliche mit drei Sponsorenläufen in Bewegung.

Buntes Angebot

Die Messe selbst wird am Samstag um 11 Uhr eröffnet. Außer zwei Dutzend Firmen beteiligen sich auch Schulen, Kindergärten, Vereine und Sozialverbände. Die Angebote reichen von Ernährungsberatung, Sport, Naturheilverfahren, Therapie- und Präventionsarbeit des Ärztenetzes bis hin zu Kochvorführungen - natürlich mit gesunden Zutaten.

Veranstalter der Messe sind die Stadt, das Gesundheitsforum Rödermark und das Innovationscentrum Rödermark (IC). Aktionen finden auch vor der Kulturhalle und im benachbarten Jugendzentrum statt. Die Messe ist an beiden Tagen von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare