Nedelmann-Kultstück zum letzten Mal

+
Oliver und Friederike Nedelmann am „Strand“ von Rimini.

Urberach - Friederike und Oliver Nedelmann haben im Wohnzimmertheater in Urberach 140 mal die Urlauberkomödie „Parmesan und Autofahr‘n“ gespielt. Am Samstag fällt der Vorhang für das Kultstück des Schauspieler-Paares. Von Michael Löw

Nach 140 Vorstellungen fällt am Samstag, 17. Juli, 20.30 Uhr im Wohnzimmertheater der Vorhang für „Parmesan und Autofahr‘n“. Sechs Jahre lang haben Friederike und Oliver Nedelmann den chaotischen Italien-Urlaub aus dem Sommer 1976 aufgeführt, jetzt ist Schluss.

Lesen Sie mehr unter der aktuellen Ausgabe der Offenbach-Post.

Für die Abschiedsvorstellung nehmen die Nedelmänner keine Vorbestellungen mehr entgegen, denn das Wohnzimmer ist voll. Wenn das Wetter indes Freiluft-Theater zulässt, können die Fans des Kultstücks vorbeikommen. Im Hof ist reichlich Platz. Karten gibt‘s außerdem noch für die „Parmesan und Autofahr‘n“-Aufführung am Freitag, ebenfalls um 20.30 Uhr. Der Eintritt kostet 14 Euro (ermäßigt: acht Euro). Reservierungen unter Tel.: 06074 4827616.

Das Wohnzimmertheater ist in der Ober-Rodener Straße 5 a (ehemaliges Bosch-Gelände). Neugierige erfahren auf der Internetseite von Theater Nedelmann Näheres.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare