Blicke über Hecken und Zäune sind gewünscht

+
Tag der offenen Gärten in Rödermark - hier ein Bild aus 2010.

Rödermark - Zwölf Gartenbesitzer öffnen am Sonntag, 16. Juni, wieder ihre Pforten: Bei der vierten Aktion „Offene Gärten“ können Neugierige von 10 bis 17 Uhr ausführliche Blicke auf privates Grün werfen. In vielen Gärten stellen zudem Künstler ihre Werke aus.

Die „Offenen Gärten“ können auch über den Rödermark-Radrundweg erreicht werden. Wer einen Blick über den Zaun wirft, merkt schnell, dass die Gartenkultur sehr unterschiedlich ist. Sie reicht vom Kräutergarten über den romantischen Kleingarten und die naturnahe Anlage mit Bachlauf bis hin zum Wüstengarten. Manche Gärten dienen der Erholung, andere legen den Schwerpunkt auf die Nutzung.

Ähnlich breit auch das Spektrum der Kunst. Sie reicht von Metall-Skulpturen über Aquarelle, Acrylbilder und Keramik bis hin zu selbst gebauten Insektenhotels oder Nistkästen. Neu ist ein Kooperationsprojekt mit dem Naturschutzbund im Töpfermuseum: „Vogelnisthilfen im eigenen Garten“. Die Nabu-Fachleute wollen nicht nur die Theorie erläutern, sondern Vogelfreunden reichlich praktische Tipps mit nach Hause geben.

Wer weitere Details benötigt, wird im Internet fündig.

Eine Novität ist auch die Beteiligung der Kita Pestalozzistraße. Der Förderverein will das große Gelände mit Baumhaus, Bachlauf, Hochbeeten und anderen naturnahen Spielanreizen verschönern. Die Kinder malen Bilder von ihrem Wunschgarten, die gegen Spenden für das Projekt erworben werden können. Auch in den anderen Gärten wird dafür gesammelt.

Außerdem hat Initiatorin Doris Heise-Lück den Fotoclub mit ins Boot geholt. Seine Mitglieder haben einige Gärten porträtiert und zeigen einen Teil der Bilder im Töpfermuseum. Die komplette Reihe ist in einer Ausstellung zu sehen, die am 26. Juli im Bücherturm in Ober-Roden eröffnet wird.

Der Überblick:

  • Garten Heise-Lück, Somborer Str. 34A
  • Garten Tank, Hanauer Straße 8G
  • Garten Menge, Magdeburger Straße 12
  • Garten Hofmann, Babenhäuser Straße 107B
  • Garten Speidel-Frey, Rembrandtstraße 4
  • Garten Jürgen-Keller, Anne-Frank-Weg 4
  • Garten Rosenblatt, Dörnerstraße 4
  • Garten Oberfranz, Egerländer Straße 8
  • Garten Jablonski, Weserstraße 22c
  • Garten Nagel, Im Taubhaus 20D
  • Garten Weckesser, Bachgasse 22
  • Garten Michl Lessingstraße 2A, Eppertshausen

(lö)

Tag der Offenen Gärten 2010

Tag der Offenen Gärten

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare