Papierflieger gleiten durch die Halle

Ober-Roden (ey) ‐ Die Vorbereitungen auf die Veranstaltungen, die das 50-jährige Bestehen des Tischtennisclubs DJK Ober-Roden begleiten, laufen auf vollen Touren.

Den Auftakt bilden am Samstag, 13. März, die 2. Rödermärker Papierflieger-Meisterschaften, die in der Sporthalle der Kulturhalle stattfinden. Geflogen wird in zwei Kategorien: weitester Flug und längste Flugzeit. Bürgermeister Roland Kern eröffnet mit seinem Wurf um 15 Uhr den Flugtag, zu dem keine Voranmeldungen notwendig sind. Die Papierflieger-Bastler starten in drei Altersklasse: drei bis sieben, acht bis zwölf sowie 13 Jahre und älter.

Auch ihre Jahreshauptversammlung hat die DJK terminiert. Sie findet am Dienstag, 16. März, ab 20.15 Uhr im Forum St. Nazarius statt. Neuwahlen stehen nicht auf der Tagesordnung, dafür aber Abstimmungen über die vom Finanzamt geforderte Satzungsänderungen sowie eine Diskussion über die Finanzierung der Jugendarbeit.

Am 24. April feiert der Tischtennisclub um 17.30 Uhr in der St. Nazarius-Kirche seinen Jubiläumsgottesdienst, dem sich im Forum eine akademische Feier anschließt. Das Festwochenende selbst ist am 21./22. August. Dann wird im „Tüncher-Hof“ gefeiert.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio/ Marc Wolf

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare