Tatwerkzeug Gabelstapler

Urberach - Zwei Einbrecher, die sich eines ungewöhnlichen Tatwerkzeugs bedienten, nahm die Polizei in der Nacht zum Karfreitag fest.

Eine Streife der Polizeistation Dietzenbach hatte das Duo (33 und 34) am Obi-Baumarkt beim Abtransport einer größeren Menge Granitplatten überrascht. Die Ganoven hatten zuvor das Vorhängeschloss der Umzäunung aufgebrochen und dann mit einem Gabelstapler palettenweise Granitplatten in einen mitgebrachten Miet-Transporter, von dem sie die Kennzeichen abgeschraubt hatten, verladen.

Die aus Offenbach und Frankfurt stammenden Tatverdächtigen, gegen die ein Ermittlungsverfahren eröffnet wurde, wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion