Polizeikontrolle auf der K174

Mit Tempo 120 in der 70er-Zone geblitzt

Waldacker - Scheinbar unbeeindruckt vor der Gefahr eines Wildwechsels zeigten sich am Mittwochabend etliche Autofahrer, die auf der K 174 in Richtung Rodgau unterwegs waren:

Etliche haben die Hinweisschilder zur Wildunfall-Gefahrenstrecke und dem Tempolimit von 70 Stundenkilometern missachtet. Dietzenbacher Polizeibeamte, die zwischen 19 und 20 Uhr die Geschwindigkeit kontrollierten, stoppten sieben Fahrzeuge. Ein Mann, der 50 Stundenkilometer zu schnell war, muss demnächst einen Monat seinen Führerschein abgeben. Die anderen Überschreitungen lagen zwischen acht und 49 Stundenkilometern. (lö)

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion