Unfall auf B45 bei Ober-Roden

Reifenpanne auf der Überholspur

Ober-Roden - Ein Schwerverletzter und drei teils schwer beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls heute Nachmittag auf der B45.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Polizei rollte gegen 15 Uhr ein Passat mit einer Reifenpanne zwischen Nieder- und Ober-Roden auf der Überholspur aus. Der Verkehr war zu dicht, als dass der Fahrer noch hätte auf den Standstreifen wechseln können. Ein zweites Auto rammte laut Polizei auf das Pannenfahrzeug, überschlug sich mehrfach und kam nach 100 Metern wieder auf den Rädern zum Stehen. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Herumfliegende Trümmer beschädigten ein Peugeot-Cabrio. Die B45 war wegen der Aufräumarbeiten eine Stunde gesperrt, auf den Umleitungsstrecken gab es lange Staus. (lö)

Archivbilder

Drei Fahrzeuge krachen auf B45 ineinander: Bilder

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion