Detektiv schnappt Dieb

Rentner stiehlt Butter

Ober-Roden - Nicht um die Wurst, sondern um die Butter ging es am Donnerstagmorgen in einem Einkaufsmarkt in der Otzbergstraße.

Gestern Morgen hatte ein Ladendetektiv nach eigenen Angaben beobachtet, wie sich ein älterer Kunde ein halbes Pfund Butter in die Jackentasche steckte, statt das Milchprodukt in den Einkaufswagen zu legen. An der Kasse packte der Senior dann seine Sachen aus dem Wagen auf das Band - nur die Butter nicht.

Im Polizeibericht heißt es, der 68-Jährige sei nach dem Bezahlen draußen auf dem Parkplatz von dem Ladendetektiv zur Seite gebeten worden, habe sich aber „renitent gezeigt und den Detektiv beiseite geschubst“. Während der Rangelei kam der mutmaßliche Butterdieb allerdings selbst zu Fall, trug kleine Blessuren davon. Diese wurden später im Krankenhaus untersucht. Gegen den Mann läuft jetzt ein Verfahren wegen Diebstahlverdachts.

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

Top 10 - Die Hauptstädte der Langfinger

bp

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion