Sprachkundiger Kripo-Mann

Rödermark - (lö) Die Sprachkenntnisse eines Offenbacher Polizisten hat ein 30-jähriger Türke unterschätzt. „Lass' diese Tasche verschwinden und alles ist in Ordnung“, wies er seine Begleiterin in seiner Muttersprache an, als die Kripo ihn am Dienstag in der Traminer Straße festnahm.

Der Mann hielt sich illegal in Deutschland auf und sollte abgeschoben werden.

Pech für ihn: Einer der Beamten verstand Türkisch, und nach einem Blick in die Tasche war klar, warum sie verschwinden sollte: Drinnen lagen nämlich ein türkischer Reisepass mit gefälschter Niederlassungserlaubnis und ein ebenfalls falscher Personalausweis, jeweils ausgestellt auf den 30-Jährigen.

Außerdem fanden die Polizisten einen Ausweis mit Bild des Festgenommenen, aber mit anderem Namen, mehrere Siegel und scheinbar offizielle Schreiben sowie zwei echte türkische Ausweise - allerdings ausgestellt auf ganz andere Personen. Die Staatsanwaltschaft ordnete die sofortige Abschiebung an.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © AP

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare