Zeugen gesucht

Streit eskaliert: Brutaler Radfahrer attackiert Jugendlichen

So harmonisch wie auf diesem Symbolbild ging es beim Streit um eine Parkbank im Kreis Offenbach nicht zu.
+
So harmonisch wie auf diesem Symbolbild ging es beim Streit um eine Parkbank im Kreis Offenbach nicht zu.

Nach einem Angriff auf ein junges Pärchen in Rödermark im Kreis Offenbach setzt die Polizei bei der Suche nach dem Täter nun auf zwei Mädchen.

  • Rödermark (Kreis Offenbach): Streit um Sitzbank eskaliert
  • Jugendlicher von brutalem Fahrradfahrer getreten
  • Polizei Offenbach setzt auf zwei junge Zeuginnen

Rödermark - Bei der Suche nach einem brutalen Radfahrer und seinen Kompagnons hofft die Polizei Offenbach nicht zuletzt auf zwei Mädchen, die die Auseinandersetzung an Christi Himmelfahrt (21. Mai) beobachtet haben könnten. 

Zu dem Streit kam es laut Polizei Offenbach am Abend gegen 18.45 Uhr auf dem Feldweg an der Rodau zwischen Ober-Roden und Rollwald in der Nähe des Klärwerks. Dort hatte ein 16-Jähriger mit seiner Freundin auf einer Sitzbank Platz genommen, was offenbar vier bisher unbekannten Fahrradfahrern nicht gefiel.

Rödermark: Streit im Kreis Offenbach wegen einer Sitzbank eskaliert

Die vier Unbekannten kamen aus Richtung der Kläranlage angefahren und sie wollten anschließend ebenfalls auf der Bank Platz nehmen. Was folgte, war zunächst ein verbaler Streit, der aber schnell eskalierte.

Schließlich packte ein etwa 20 bis 30 Jahre alter, schlanker und muskulöser Mann aus der Gruppe der Fahrradfahrer den Jugendlichen am Hals und riss ihn zu Boden. Anschließend trat der etwa zwei Meter große Angreifer laut Polizei Offenbach auch noch auf sein Opfer ein.

Streit bei Offenbach: Mädchen sollen die Auseinandersetzung in Rödermark beobachtet haben

Der bisher unbekannte Angreifer soll einen Drei-Tage-Bart, dunkelbraune, kurze Haare und ein kantiges Gesicht haben, so die Polizei Offenbach. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sollen bei dem Streit im Kreis Offenbach zwei Mädchen, die sich in der Nähe aufhielten, den Vorfall mitbekommen haben. Sie werden daher ebenso wie mögliche weitere Zeugen gebeten, sich mit der Polizei in Offenbach unter der Rufnummer 069 8098-1234 in Verbindung zu setzen.

Tobias Möllers

Im Krankenhaus endet der Besuch einer Bar für einen 29-Jährigen in Offenbach. Der Verletzte ist in einem kritischen Zustand. Er wurde mit einer schweren Kopfverletzung aufgefunden.

Nach einem Zusammenstoß in Offenbach wird eine Radfahrerin schwer verletzt. Die Polizei in Offenbach sucht nun nach Unfallzeugen.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare