Opel-Treffen auf der Bulau

Opel-Treffen auf der Bulau
1 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
2 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
3 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
4 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
5 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
6 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
7 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
8 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.
Opel-Treffen auf der Bulau
9 von 54
Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.

Ein Paradies für Freunde betagter, aber bestens gepflegter Autos der Marke Opel: auf der Bulau trafen sich Fahrer und Wagen der Modelle Olympia, Admiral und Kapitän von 1939 bis 1953. Der Darmstädter Alfred Kling, Interessenwart der mit 2300 Mitgliedern größten Classik-Abteilung der Alt-Opel Interessengemeinschaft, hatte zum alljährlichen Typentreffen zum „Odenwaldblick“ eingeladen.

Quelle: op-online.de

Kommentare