Rotes Kreuz erwartet Jubiläums-Blutspende

+

Urberach - Das Rote Kreuz Urberach erwartet am Dienstag, 14.   Mai, seine 25 .000. Blutspende. 152 Mal bat das DRK seit dem 12. Dezember 1958 hier zur Blutspende, jetzt kann es ein besonderes Jubiläum feiern.

Gelegenheit zum Aderlass besteht von 15.30 bis 20 Uhr im Mehrzweckraum der Halle Urberach. Alle Spender dieses Tages erhalten eine Tafel exklusiver Jubiläums-Schokolade „150 Jahre Rotes Kreuz“.

25. 000 Blutspenden klingen zunächst einmal nach einer riesigen Menge. Doch sie decken in Hessen und Baden-Württemberg lediglich den Bedarf von achteinhalb Tagen. Blutspenden kann jeder Gesunde zwischen 18 und 71 Jahren. Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein.

Mehr Information unter Tel. 0800/1194911. 

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare