Mieterin unverletzt

Schwelbrand im Hochhaus in Ober-Roden 

+

Ober-Roden - Ein Schwelbrand im Breidertring 102 rief am Samstagabend ein Großaufgebot an Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst auf den Plan.

Das Feuer, das gegen 22.30 Uhr in einer Erdgeschosswohnung des Hochhauses ausgebrochen war, war schnell gelöscht.

Die Mieterin, eine ältere Frau, blieb unverletzt. Brandursache und Schadenshöhe stehen noch nicht fest.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion