Seifenkistenrennen

Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
1 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
2 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
3 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
4 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
5 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
6 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
7 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
8 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.
Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehr in Urberach
9 von 36
Ein Mekka für Seifenkistenfans: Die Wagnerstraße in Urberach stand ganz im Zeichen des alljährlichen Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach.  14 Mannschaften aus dem Kreis fuhren zwei Wertungsdurchgänge mit jeweils fünf Fahrern.

Alljährliches großes Spektakel in der Wagnerstraße: das Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach – immer an dieser Stelle, weil sie optimale Voraussetzungen erfüllt.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion