Rechnungen verschickt

Stadt warnt vor falschen Mails

Rödermark - Aufgrund einer aktuellen Spam-Mail-Welle kommt es vermehrt vor, dass Mails mit Rechnungsanhang versendet werden, die angeblich von Mitarbeitern der Stadt Rödermark stammen. Dies trifft nicht zu.

Ganz im Gegenteil – die Stadt Rödermark versendet generell keine Rechnungen per E-Mail. Darauf weist die Stadt in einer Pressemeldung ausdrücklich hin. Betroffene Personen sollten den Anhang keinesfalls öffnen und die Absenderangaben genau prüfen (in der Regel stehe hinter dem Namen die E-Mail-Adresse). (bp)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.