24 Stunden spielen am Computer

Ober-Roden - (chz) Die Evangelische Jugend Ober-Roden veranstaltet am 24. und 25. Januar eine LAN-Party, die sich an alle Computerfreaks richtet, die in einem lokalen Netzwerk Computerspiele spielen wollen. 

24 Stunden am Computer spielen können Jugendliche nächstes Wochenende im evangelischen Gemeindehaus. Die Evangelische Jugend veranstaltet am 24. und 25. Januar eine LAN-Party. Sie richtet sich an PC-Freaks ab zwölf Jahren, die Lust haben, einmal miteinander in einem lokalen Netzwerk Computerspiele zu spielen. Die meisten Events dieser Art richten sich eher an Jugendliche über 16 Jahren und Erwachsene. Die Kirchengemeinde möchte mit der „Gockel-LAN“ aber die positiven Aspekte gemeinsamen Spielens hervorheben, soziale Kompetenzen fördern und so Freizeit- und Bildungsarbeit miteinander verknüpfen. Nähere Informationen und den Anmeldeflyer gibt es auf der Internetseite www.gockel.info oder bei Gemeindepädagoge Frank Daxer daxer@gockel.info. Die „Gockel-LAN“ beginnt am Samstag um 12 Uhr und endet am Sonntag um die selbe Zeit. Am Donnerstag, 22. Januar, findet um 20 Uhr einen Elternabend statt, bei dem das Konzept der LAN-Party vorgestellt und Fragen rund um Computerspiel diskutiert werden.

Quelle: op-online.de

Kommentare