Trauer um Franz Koser

Ober-Roden - (lö) Der Volkschor trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Franz Koser. Der 74-jährige starb am Freitag überraschend nach kurzer, schwerer Krankheit. Franz Koser war 28 Jahre Vorsitzender des Ober-Röder Männerchores und wurde 1989 zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

„Singen und Musik waren für „Fränzel“ eine Leidenschaft. Dies lässt sich auch gerade daran erkennen, dass er zur Hauptversammlung des Chores, am 25. März, als eifrigster Sänger mit den meisten Probenbesuchen für 2008 geehrt werden sollte“, würdigte der Volkschor-Vorsitzende Gerd Weber den Verstorbenen. Diese Ehrung konnte er aber schon nicht mehr entgegen nehmen. Der Volkschor verliere mit ihm nicht nur einer seiner Stützen im Bass, sondern auch ein Vorbild, gerade wenn es galt sich für die Gemeinschaft und für den Verein einzusetzen.

Franz Koser wird am Donnerstag, 28. Mai, um 14.30 Uhr auf dem Friedhof Ober-Roden beigesetzt.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare