Keine Beute

Tresor zu hart für Einbrecher

Ober-Roden (lö) - Ganoven mussten ohne Beute wieder fliehen. Nicht die Polizei oder Zeugen kamen dazwischen, sondern nur der Tresor: Er war zu hart für das Schneidegerät.

Eine Firma in der Max-Planck-Straße war zwischen Sonntag, 12. 30 Uhr, und Montag, 6. 30 Uhr, Ziel von Einbrechern. Sie schlugen die Scheibe einer Seitentür ein und gelangten in die Büroräume, wo sie mehrere Rollcontainer knackten und versuchten, einen Tresor aufzuschneiden. Da ihnen dies misslang, zogen die Ganoven ohne Beute wieder ab. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer  069 8098-1234 entgegen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare