TSC Rödermark

Tänzer legen Wert auf gute Nachbarschaft

+

Ober-Roden - Der Kommentar unserer Zeitung zu den Ausbauplänen des Tanzsportclubs (TSC) erweckt nach Ansicht der Vorsitzenden Cornelia Straub den Anschein, es gebe Probleme zwischen Verein und Nachbarn. Das Gegenteil sei der Fall.

„Der TSC Rödermark pflegt seit vielen Jahre ein sehr gutes nachbarschaftliches Verhältnis“, schreibt Cornelia Straub in einer Stellungnahme. Es habe nie Beschwerden über zu viel Lärm oder zu viel Beeinträchtigung durch den Trainingsbetrieb gegeben. Das Training sei grundsätzlich um 23 Uhr beendet. Sonderveranstaltungen habe der Verein am Wochenende auf ein Minimum reduziert und das Ende auf 2 Uhr festgelegt.

Die Fenster zu den Nachbarn lassen sich nicht mehr öffnen, sondern bleiben verschlossen. Mit dem Anbau gehe auch eine energetische Sanierung des alten Gebäudes einher. Eine Photovoltaik-Anlage ermögliche sowohl Heizung als auch Kühlung zu übernehmen. Damit bleibe das Gebäude bei jeder Witterung geschlossen, so dass kein Lärm nach außen dringt.

Turnierpaaren, so Cornelia Straub, sei es wichtig, an sieben Tagen pro Woche 24 Stunden einen Saal zum freien Training zur Verfügung zu haben: „Selbstverständlich schlafen auch Turnierpaare nachts und wir werden an den Öffnungszeiten nichts ändern.“ Denn bereits heute habe jedes Turnierpaar des TSC Rödermark einen Schlüssel für das Clubhaus und damit freien Zugang an sieben Tagen die Woche. Allerdings seien die Säle in den Abendstunden meist durch Gruppenstunden belegt. Mit dem Anbau stünde den Paaren dann ein Saal an sieben Tagen die Woche zur freien Verfügung.

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

RTL-"Let's Dance" 2013: Das sind die Kandidaten

Der Tanzsportclub hatte am Donnerstag die Ausbaupläne für seine Halle vorgestellt. Das bestehende Gebäude wird um zwei Säle mit einer Fläche von zusammen 600 Quadratmeter ergänzt. Sie sollen die TSC-Halle zu einem internationalen Trainingszentrum machen.

(lö)

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare