Überfall in Ober-Roden

Räuber schnell erwischt

Ober-Roden - Nur kurz dauerten die Ermittlungen der Polizei, bis für einen 17 Jahre alten Rödermärker in der Nacht zum Samstag die Handschellen klickten.

Zwei späte Gäste hatten gegen 1 Uhr eine Gaststätte in der Obergasse verlassen, als ein Maskierter sie mit einer Pistole bedrohte und um einen Geldschein erleichterte. Die Polizei benötigte knapp zwei Stunden, bis die Hinweise der Opfer und die eingeleitete Fahndung zur Festnahme führten.

Der Räuber gestand und verriet auch noch seinen 19-jährigen Komplizen. Nach seiner „Beichte“ wurde der junge Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare