Ein Schwerletzter

Unfall: Auto landet auf dem Dach

Rödermark - Bei einem Unfall ist ein Autofahrer auf der Kreuzung B45/B486 schwer verletzt worden. Der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und überschlug sich.

Ein Autofahrer ist in Rödermark schwer verletzt worden, als sein Wagen bei einem Verkehrsunfall auf dem Dach gelandet ist. Beim Abbiegen von der Bundesstraße 45 auf die B 486 in Richtung Urberach habe der 35-Jährige gestern die Kontrolle über den Wagen verloren, berichtete die Polizei heute.

Er überfuhr eine Verkehrsinsel und überschlug sich mit dem Auto. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 8000 Euro. Auf der gleichen Kreuzung war erst vor wenigen Tagen eine Frau bei einem Unfall ums Leben gekommen.

(dpa)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion