Fußgänger angefahren

Urberach - Schwer verletzt wurde ein Fußgänger gestern gegen 21.20 Uhr im Mühlengrund. Der 41-Jährige war in einer Personengruppe unterwegs, die den Mühlengrund Höhe der Einmündung Rodaustraße überquerte.

Dies sah ein 71-Jahre alter Skoda-Fahrer, der die Rodaustraße in Richtung Ober-Roden befuhr und nach links auf den Mühlengrund abbiegen wollte, zu spät.

Der Fabia-Lenker stieß mit einem der von links kommenden Fußgänger zusammen. Der Bensheimer stürzte und zog sich Verletzungen zu, die einen Transport in ein Krankenhaus erforderten. 

(bp)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare