Fahrer bei Unfall auf der B459 schwer verletzt

Ober-Roden (bl) - Bei einem Unfall auf der B459 ist gestern Nachmittag ein Mann schwer verletzt worden. Der Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 49 Jahre alte Autofahrer war gegen 15.45 Uhr auf der Bundesstraße 459 von Ober-Roden in Richtung Eppertshausen unterwegs. Wie die Polizei vermutet, geriet der Wagen wegen der nicht angepassten Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen mehrere Verkehrsschilder und einen Baum.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20.000 Euro.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare