Seit 15 Jahren ein Forum für Kreative

Ober-Roden (lö) - Die „Videor Art Foundation“, die Kunst- und Kulturinitiative der Videor E. Hartig GmbH, besteht seit 15 Jahren. Dieser halbrunde Geburtstag wird mit der Ausstellung „Videor Art Foundation Inside – EinBlick in die Kunstsammlung“ gefeiert.

Die Vernissage ist am Donnerstag, 14. Juni, um 18. 30 Uhr, Musik machen die „Key Hunters“ der Musikschule Rödermark. Besucher können die Ausstellung in der Carl-Zeiss-Straße 8 vom 15. Juni bis zum 24. August werktags von 9 bis 17 Uhr besuchen.

Gezeigt werden am Computer oder als Medien-Mix entstandene Werke der international ausgerichteten Sammlung von Unternehmensgründer Ernst Hartig. Neben Arbeiten von Corinna Rosteck, Alexandra Königsmann, Sandra Mann und Daniela Finke finden sich Werke der koreanischen Künstlerin Seoungwon Won, des peruanischen Künstlers Patrick Tschudi, Phil Stein (USA) und des russischen Fotografen Andrej Barov.

Weitere Aktivitäten der „Videor Art Foundation“ sind regelmäßige Ausstellungen, Nachwuchsprojekte, die Vermittlung von Künstlerkontakten sowie die projektbezogene Zusammenarbeit mit renommierten Institutionen aus den Neuen Medien. Die Firma Videor, der führende Distributor für professionelle Videotechnik in Europa, versteht Kunstförderung als lebendigen Teil seiner Unternehmenskultur.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Pixelio.de/Paul Georg Meister

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare