Volkshochschule macht PC-Nutzer fit in Word, Excel &Co.

Ober-Roden - (lö) Drei Computerkurse für versierte PC-Benutzer beginnen nach den Osterferien bei Volkshochschule Rödermark. Der Unterricht findet immer in den EDV-Räumen im „Zehnthof“ neben dem Rathaus in Ober-Roden statt, in allen Kursen sind noch Plätze frei, auch kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich.

Wer schon erste Vorkenntnisse besitzt und den PC für eine vielfältige Tätigkeit nutzen will, erhält im Kombi-Paket MS-Office einen umfassenden Einblick in mehrere Anwendungen. Hier werden die im Büroalltag am häufigsten benötigten Windows-Programme behandelt. In Word werden Kenntnisse vorausgesetzt, die weiter vertieft werden: Nummerieren und Aufzählen, Kopf- und Fußzeilen, Rahmen und Schattierungen, Anpassen des Programms an die eigenen Bedürfnisse.

Außerdem wird das Kalkulationsprogramm Excel von Grund auf erarbeitet, also Aufbau, Aufbereitung und Gestaltung von Tabellen sowie einfache Rechenoperationen. In Outlook werden Aufbau und Pflege eines persönlichen Adressbuchs, (wiederkehrende) Termine und Ereignisse planen, E-Mail-Korrespondenz und damit verbundene Sicherheitsaspekte vermittelt. Zusätzlich werden die Teilnehmer mit den Möglichkeiten des Datenaustauschs zwischen diesen Programmen vertraut gemacht. Neben Word-Basiswissen muss die Datenverwaltung mit dem Explorer beherrscht werden.

Die Veranstaltung beginnt am 20. April und findet vier Wochen lang immer montags und mittwochs von 17.30 bis 20.30 Uhr statt.

Wer sich nur für Tabellenkalkulation interessiert, kann ab 21. April an vier Dienstagen das Excel-Basiswissen erlernen.

WLAN (drahtlose Netzwerke) und DSL-Telefonie sind am 25. April Thema einer Tagesveranstaltung.

Nähere telefonische Informationen für alle Kurse gibt es unter 06103 3131-1313 (Gabi Virto) und unter www.kreis-vhs-offenbach.de. Eine schriftliche Anmeldung ist unbedingt erforderlich bis spätestens eine Woche vor Kursbeginn.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare