Dragan Prce ist Hessens bester Nachwuchs-Konstruktionsmechaniker

Rödermark: Vom Vorzeige-Azubi zum Ausbilder

Hoch konzentriert bei der Arbeit: Konstruktionsmechaniker Dragan Prce schweißt auch nach seiner Lehre Komponenten für die Lebensmittelindustrie zusammen. In der Fertigung sieht er seine berufliche Perspektive.
+
Hoch konzentriert bei der Arbeit: Konstruktionsmechaniker Dragan Prce schweißt auch nach seiner Lehre Komponenten für die Lebensmittelindustrie zusammen. In der Fertigung sieht er seine berufliche Perspektive.

Dragan Prce gehörte 2020 zu den Top-Azubis in der Region. Die Industrie- und Handelskammer Offenbach ehrte ihn als einen von drei „Landesbesten“. Nach einer Lehre als Konstruktionsmechaniker bei Zeppelin in Rödermark-Urberach macht der 23-Jährige jetzt Karriere und bildet selbst junge Leute aus.

Urberach – 93 von 100 Punkten hat Dragan Prce (23) bei seiner Abschlussprüfung zum Konstruktionsmechaniker geschafft. Damit ist er der Beste seines Ausbildungsberufs in ganz Hessen. Das erste Corona-Jahr hat die Ausbildung kompliziert gemacht, hebt Markus Weinbrenner, der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Offenbach, diese Leistung hervor.

Unter Pandemie-Bedingungen hatten sich 1 463 Auszubildende im Kammerbezirk für ihre Prüfung angemeldet. 42 schlossen mit der Traumnote „sehr gut“ ab. Drei Absolventen erreichten hessenweit die besten Ergebnisse. Das waren die Drogistin Julia Christine Bacherle vom DM-Markt in Obertshausen, der Fachinformatiker Jan Zwirner von der Advancis Software GmbH in Langen und eben Dragan Prce, der von der Zeppelin Systems GmbH in Urberach ausgebildet und selbstverständlich übernommen wurde.

Dragan Prce hat die Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker 2017 begonnen. Seine Mutter, die schon lange bei Zeppelin arbeitet, gab den Anstoß: „Bewirb dich doch bei uns!“ Auch andere Verwandte verdienen ihr Geld beim Urberacher Technologie-Spezialisten, den Altgediente immer noch mit seinem alten Namen Reimelt bezeichnen. Sogar Dragan Prces Onkel, längst in Rente, fragt immer noch: „Was gibt"s Neues beim Reimelt?“

Zeppelin entwickelt und produziert Anlagen für die Nahrungsmittelindustrie in aller Welt: Misch- und Knetsysteme, Silos, Förderschnecken, und, und, und... Für alle, die mit so vielen Fachbegriffen nichts anzufangen wissen, bringt"s Produktionsleiter Jens Bachmaier auf den Punkt: „Sämtliche Teigprodukte, die Sie bei Lidl kaufen, kommen aus unseren Maschinen.“

Konstruktionsmechaniker Dragan Prce schweißt überwiegend Komponenten von bis zu sechs Metern Länge und zwei Metern Durchmesser zusammen. Seine Ausbildung erfolgte die meiste Zeit in Urberach. Zwei Wochen sammelte er wertvolle Einblicke in der Zeppelin-Zentrale in Friedrichshafen. Und erste Erfahrungen im Service machte er in Schweden und in der Schweiz. Sein Fazit: „Ich habe schon viel vom Konzern gesehen.“

„Richtige“ Kollegen: Zeppelin-Produktionsleiter Jens Bachmaier (links) freut sich, weil sein geehrter Ex-Azubi Dragan Prce in der Firma bleibt, die viele Mitarbeiter immer noch mit ihrem alten Namen Reimelt bezeichnen.

Und wie wird man Hessens bester Konstruktionsmechaniker des Jahres 2020? „Ich war nie der beste Schüler“, macht Dragan Prce allen Hoffnung, die sich mit dem Lernen in den klassischen Fächern schwertun. Aber die praktische Arbeit in der Werkshalle hat ihm vom ersten Lehrjahr an extrem viel Spaß gemacht: „Trotz lauter Einsen war ich lieber hier als in der Berufsschule.“ Um in der Fertigung zu bleiben, strebt er als nächsten Abschluss nicht den eher theoretischen Techniker an, sondern will den Industriemeister machen. Praxis geht ihm über alles.

Das stimmt seinen Chef Jens Bachmaier zufrieden. Er ist froh, den vielversprechenden Fachkräftenachwuchs bei Zeppelin halten zu können: „Viele wollen sich einfach die Hände nicht mehr dreckig machen.“ Dragan Prce schweißt aber sogar als „Landesbester“ weiter und wurde ins Team der Ausbilder übernommen.

Die Aufgaben sind auch hier anspruchsvoll. Als Beispiel nennt Jens Bachmaier einen jungen Mann mit extremer Lese- und Schreibschwäche, den die Zeppelin-Mannschaft trotzdem zu einem erfolgreichen Abschluss geführt hat. Man sieht: Auf den Neu-Ausbilder Dragan Prce warten Herausforderungen und Perspektiven. (Michael Löw)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare