Vorzeigepaar des TSC gewinnt WM-Titel

+
Mit großer Erleichterung und Freude sangen die neuen Weltmeister der Senioren II in den Standardtänzen, Heinz-Josef und Aurelia Bickers, die deutsche Nationalhymne.

Rödermark - Im zweiten Anlauf haben Aurelia und Heinz-Josef Bickers vom Tanzsportclub Rödermark die Weltmeisterschaft gewonnen. Von Michael Löw

Vor einem Jahr hatten sie in Barcelona die Goldmedaille knapp verpasst, auf Mallorca haben sie sie jetzt mit deutlichem Abstand vor der Konkurrenz gewonnen.

Eine kleine TSC-Delegation, angeführt von der Vorsitzenden Cornelia Straub begleitete das Vorzeigepaar zur Weltmeisterschaft der Senioren II in den Standardtänzen. Seit dem vorigen Jahr haben Heinz-Josef und Aurelia Bickers sich intensiv mit ihren Trainern in Rödermark und in Italien auf die Mission Gold vorbereitet. Egal, bei welchem Weltranglistenturnier sie in den letzten Monaten an den Start gegangen waren, immer kehrten sie als Sieger nach Hause zurück. Somit waren die Hoffnungen berechtigt, dass sie sich in diesem Jahr ihren großen Wunsch würden erfüllen können.

Zusammen mit 220 Paaren hatten sie seit neun Uhr morgens um die Goldmedaille getanzt, gegen 22 ging es in die entscheidende Finalrunde. Die neun internationalen Wertungsrichter gaben ihre Entscheidung verdeckt ab, so dass kein Paar wusste, auf welchem Platz es nach 14 Stunden Turnier die Weltmeisterschaft abschließen würde. Bei der Siegerehrung rief die Jury die sechs Finalisten auf die Tanzfläche. Nicht nur bei Heinz-Josef und Aurelia Bickers war die Spannung auf dem Höhepunkt angekommen, auch die mitgereisten Clubmitglieder rutschten auf ihren Sitzen umher.

Vier Paare aus Italien und zwei Paare aus Deutschland warteten auf ihre Ergebnisse. Als das italienische Meisterpaar zur Verleihung der Bronzemedaille aufgerufen wurde, keimte bei den Bickers" Hoffnung auf, dass das ersehnte Ziel wahr werden würde. Doch der Turnierleiter strapazierte ihre Nerven und die ihrer Fans. Erst als er bei der Silbermedaille die Worte sprach „…goes to Italy“, brachen die Rödermärker in unbeschreiblichen Jubel aus: Heinz-Josef und Aurelia Bickers sind die neuen Weltmeister! Vor lauter Freude trug Heinz-Josef seine Frau auf die oberste Stufe des Siegerpodestes. Den Siegertanz absolvierten sie stolz mit ihrer Goldmedaille um den Hals. Sie sind damit das erste Weltmeisterpaar des TSC Rödermark.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare