Sonne und warme Temperaturen

Wetter beschert dem Frühlingsmarkt viele Besucher

+
Gestern richtete sich das Wetter nach der Wirtschaftsförderung der Stadt, die zusammen mit dem Einzelhandel zum Frühlingsmarkt eingeladen hatte.

Rödermark - Gestern richtete sich das Wetter nach der Wirtschaftsförderung der Stadt, die zusammen mit dem Einzelhandel zum Frühlingsmarkt eingeladen hatte.

Das kam dem Besuch sehr zugute: Schon um 11 Uhr, als sieben Traktoren als optischer Gegenpart zum kleinen Autosalon mit Schwerpunkt Elektromobilität durch den Ober-Röder Ortskern tuckerten, gab's Zuschauer. Da öffnete auch der „Dinjerhof“ schon das große Tor und gab den Blick frei zu den vielen Kunsthandwerkern mit ihrem vorösterlichen Angebot und auf Stände mit Köstlichkeiten gesunder Art. Vielfältig ging der Markt ab 13 Uhr weiter, als auch noch zahlreiche Geschäfte mit Frühlingsblumen für ihre Angebote warben. Wer alles kennen lernen wollte, hatte viele Wege zu gehen – bei dem traumhaften Wetter kein echtes Problem. (chz)

Bilder: Frühlingsmarkt in Rödermark

Quelle: op-online.de

Kommentare