Spannende Suche nach einem Schmuckstück

Buch „Twenties Girl“: Lara trifft auf den Geist ihrer verstorbenen Großtante Sadie. Die 105-Jährige erscheint in der Form einer Mittzwanzigerin und bittet die junge Londonerin um Hilfe.

Sie soll ihre heiß geliebte Libellen-Halskette wiederfinden. Auf der Suche nach dem Schmuckstück entstehen immer wieder witzige Situationen. Gar nicht so leicht, bei einem Business-Lunch zu überzeugen, wenn ein Geist nicht aufhört zu plappern. Der Roman von Sophie Kinsella ist in leicht verständlichem Englisch geschrieben. Er liest sich locker-leicht und lässt keine Langeweile aufkommen. Perfekte Frühlingslektüre!

JENNIFER DREHER

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare