Telefon bimmelte bei "Europaforum"

Schon wieder Ärger mit dem Merkel-Phone

+
Etwas verlegen reagierte Angela Merkel, als ihr Handy beim "Europaforum" des WDR klingelte.

Berlin - Na sowas: Sie war gerade mitten in einer Debatte über die Ukraine - da klingelte beim "Europaforum des WDR" das Handy von Angela Merkel. Die Kanzlerin reagierte etwas pikiert.

Jeder kennt das: Handy nicht abgeschaltet, mitten in einem wichtigen Termin. Bei einem „Europaforum“ des Westdeutschen Rundfunks (WDR) ist jetzt auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (59) Opfer des eigenen Mobiltelefons geworden: Mitten in einer Debatte über die Ukraine klingelte es für alle hörbar aus der linken Jackentasche ihres Blazers.

Aufs Beistelltischchen gelegt

Die CDU-Vorsitzende nestelte das Handy heraus, schaute etwas pikiert und legte es, ohne ranzugehen, aufs Beistelltischchen. Der Leiter des ARD-Hauptstadtstudios, Ulrich Deppendorf, gab zu bedenken: „Das könnte (Kreml-Chef Wladimir) Putin sein...“ Merkel entgegnete jedoch: „Mit Sicherheit nicht. Mit Sicherheit nicht.“ Für den Rest der Diskussion blieb das Handy still.

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare