Todesfälle durch Influenza

Kommentar: Grippe ernst nehmen

Die Nachricht vom Tod zweier Menschen in Göttingen durch die Schweinegrippe sorgt für Entsetzen und Erstaunen zugleich. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation noch im Hochsommer die Pandemie offiziell für beendet erklärte, gibt es weiterhin das Virus. Von Jan Schlüter

Und jetzt im Winter steigt die Zahl der Grippekranken jahreszeitlich bedingt kräftig an. Falsch wäre es jetzt, in Hysterie zu verfallen und mit Übereifer erneut umstrittene Massenimpfungen zu organisieren.

Dennoch muss die wieder verstärkt grassierende Schweinegrippe ernst genommen werden. Das beginnt bei ganz einfachen Dingen wie häufigerem Händewaschen und vermehrtem Lüften und endet bei der speziellen Betreuung von Menschen mit Erkrankungen, die als besondere Risikogruppe gelten.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare