Leichter Mitgliederzuwachs bei der FDP

+
Die Mitgliederzahl der FDP ist seit der Vereidigung der schwarz-gelben Bundesregierung leicht gestiegen.

Berlin - Die Mitgliederzahl der FDP ist seit der Vereidigung der schwarz-gelben Bundesregierung Ende Oktober leicht um 338 auf 71 888 gestiegen.

1703 neue Mitglieder seien in den vergangenen drei Monaten in die Partei aufgenommen worden, sagte ein FDP-Sprecher am Donnerstag der dpa in Berlin. Dem stünden 1247 Austritte gegenüber. 118 Mitglieder seien verstorben. Neben den bereits vollzogenen Eintritten lägen der Partei 670 Aufnahmeanträge vor, die noch nicht bearbeitet worden seien.

100 Tage Schwarz-Gelb: Das haben die Minister geleistet

100 Tage Schwarz-Gelb: Das haben die Minister geleistet

dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare