Seehofer sauer auf Guttenberg-Kritiker Schavan und Lammert

+
Horst Seehofer kritisiert das Verhalten von Norbert Lammert und Annette Schavan gegenüber Karl-Theodor zu Guttenberg

München - Nach dem Rücktritt von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg zeigt Ministerpräsident Horst Seehofer offen seinen Ärger über die fehlende Solidarität der CDU-Politiker Norbert Lammert und Annette Schavan.

Lesen Sie auch:

Amtsübergabe im Verteidigungsministerium

Facebook: Guttenberg-Fans starten Protest

Guttenbergs Gutachter: "Ich habe zu sehr vertraut"

CSU-Parteichef Horst Seehofer äußerte sich in einem Interview mit der Bild-Zeitung erbost über die beiden CDU-Politiker Annette Schavan und Norbert Lammert. "Das war nicht solidarisch" kritisiert Seehofer das Verhalten der beiden CDU-Politiker. Seehofer wirft ihnen vor, den eigenen Leuten in den Rücken gefallen zu sein. Als er von der Kritik aus der Schwesterpartei gehört habe "sei sein Blutdruck deutlich gestiegen", so Seehofer in der Bild-Zeitung.

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

Affären: Diese Politiker sind NICHT zurückgetreten!

Der bayerische Ministerpräsident kündigte sogar ein Nachspiel an. "Darüber wird noch zu reden sein - ich habe mir das auf Wiedervorlage gelegt", sagte Seehofer.

Lammert soll betont haben, die Affäre um Guttenbergs in Teilen abgeschriebene Doktorarbeit und ihre Begleitumstände seien “ein Sargnagel für das Vertrauen in unsere Demokratie“. Schavan hatte in einem Interview gesagt, sie schäme sich als Wissenschaftlerin “nicht nur heimlich“.

Neuer Verteidigungsminister wird Thomas de Maizière

Am Donnerstag wird Karl-Theodor zu Guttenberg offiziell aus seinem Amt entlassen und gleichzeitig sein Nachfolger Thomas de Maizière als neuer Verteidigungsminister vereidigt. Das Innenministerium übernimmt dafür CSU-Landesgruppenchef Hans-Peter Friedrich. Bundespräsident Christian Wulff wird den drei Politikern zunächst im Schloss Bellevue die Entlassungs- und Ernennungsurkunden übergeben. Anschließend findet im Verteidigungsministerium die Amtsübergabe mit militärischen Ehren statt.

Rücktritt & Comeback: Diese Politiker haben es zurückgeschafft

Rücktritt & Comeback: Diese Politiker haben es zurückgeschafft

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare