FDP: Freiwilligendienst für Integration nutzen

Braunschweig - Die FDP will den Freiwilligendienst für junge Männer und Frauen nutzen, um die Integration von Zuwanderern zu fördern. Wie sich die Partei das vorstellt und welche Vorschläge sie macht:

Die Teilnehmer könnten sich beispielsweise um Kinder aus Migrantenfamilien kümmern, die Probleme hätten, oder sich in Projekten für den interkulturellen Dialog einsetzen, sagte der Zivildienstexperte der FDP-Bundestagsfraktion, Florian Bernschneider, der “Braunschweiger Zeitung“. Er warb zudem für ein größeres Engagement von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in den Freiwilligendiensten.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare