Archiv – Eintracht

Eintracht bleibt erster Bayern-Verfolger

Eintracht bleibt erster Bayern-Verfolger

Frankfurt/Main - Angeführt vom Doppel-Torschützen Alexander Meier hat Aufsteiger Eintracht Frankfurt seinen Rekordstart ausgebaut und bleibt Spitzenreiter Bayern München auf den Fersen.
Eintracht bleibt erster Bayern-Verfolger
Eintracht dreht Spiel gegen Freiburg

Eintracht dreht Spiel gegen Freiburg

Die Frankfurter Eintracht ist weiter erfolgreich in der Bundesliga. Das Team von Armin Veh hat einen 0:1-Rückstand gedreht und gegen den SC Freiburg 2:1 gewonnen.
Eintracht dreht Spiel gegen Freiburg

Zwischen Euphorie und Respekt

Frankfurt (sp) - Wohl dem, der keine anderen Probleme hat: Für Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh wird es im Vorfeld des Heimspiels gegen den SC Freiburg (Sonntag, 15.30 Uhr) die schwierigste Aufgabe sein, heute das Aufgebot bekanntzugeben.
Zwischen Euphorie und Respekt

Olivier Occean vor Rückkehr in Startelf

Frankfurt - Eintracht-Stürmer Olivier Occean ist wieder einsatzbereit und hat seine Muskelverletzung auskuriert. Gegen den SC Freiburg wird der Kanadier wieder in die Startelf rücken.
Olivier Occean vor Rückkehr in Startelf

45.000 Tickets für Eintracht-Heimspiel verkauft

Frankfurt - Die Mannschaft der Eintracht fasziniert mit ihrer Erfolgsserie nicht nur ganz Hessen. Für das nächste Heimspiel gegen den SC Freiburg sind schon jetzt 45.000 Karten verkauft worden.
45.000 Tickets für Eintracht-Heimspiel verkauft

Rode schweigt zu den Bayern-Gerüchten

Frankfurt (sp) - Die Nachricht ist ebenso deutlich wie unbelegt: „Bayern an Rode dran“, hat der Münchner Merkur geschrieben, ohne Quellenangabe, einfach so. Bei der Frankfurter Eintracht versuchen sie mit der Meldung gelassen umzugehen.
Rode schweigt zu den Bayern-Gerüchten

Constant Djakpa hat Virusinfektion überstanden

Frankfurt - Gute Nachrichten: Eintracht Frankfurts Abwehrspieler Constant Djakpa hat seine schwere Virusinfektion überstanden. Zudem hat das Team ein Testspiel gegen TV Fränkisch-Crumbach vereinbart.
Constant Djakpa hat Virusinfektion überstanden

Kommentar: Frankfurter Sturmläufer

Das Offensivspiel der „neuen“ Frankfurter Eintracht begeistert derzeit nicht nur Adler-Fans. Meistercoach Jürgen Klopp lobte das Angriffsspiel der Eintracht nach dem 3:3 am Dienstagabend in höchsten Tönen. Von Alexander Kroh
Kommentar: Frankfurter Sturmläufer

„Wollen hübsch bescheiden bleiben“

Frankfurt - Fußball von seiner schönsten Seite: Offensiv, mutig, spielerisch, ideenreich, schnell und spannend. Und mitten drin die Frankfurter Eintracht. Das 3:3 gegen Borussia Dortmund war der bisherige Höhepunkt einer geradezu märchenhaften …
„Wollen hübsch bescheiden bleiben“

Eintracht trotzt Dortmund einen Punkt ab

In einem spektakulären und spannenden Spiel trotzten die Frankfurter vor 51.500 begeisterten Zuschauern dem Deutschen Meister Borussia Dortmund ein 3:3 (0:2) ab und bleiben auch nach dem fünften Spieltag ungeschlagen Tabellenzweiter.
Eintracht trotzt Dortmund einen Punkt ab

Das Wort „Abstiegskampf“ schwindet

Frankfurt - Für die Eintracht Frankfurt geht es langsam bergauf - vom Abstiegskampf ist kaum noch die Rede. Selbst die Gegner staunen über den bedingungslosen Offensiv-Fußball des Aufsteigers vom Main.
Das Wort „Abstiegskampf“ schwindet

Torspektakel lässt Arena beben

Frankfurt (sp) - Wer gedacht hatte, es könne nicht mehr besser kommen bei der Frankfurter Eintracht, der wurde gestern im Stadtwald eines Besseren belehrt.
Torspektakel lässt Arena beben

Vom Talent zum prägenden Bundesligaspieler

Frankfurt - Sebastian Rode hat mit seinem Spiel einen guten Eindruck hinterlassen. Der Fußballprofi versucht jedoch auf dem Boden zu bleiben. „Ich weiß, wie schnell es im Fußball nach oben gehen kann - und nach unten", sagt er.
Vom Talent zum prägenden Bundesligaspieler

Eintracht lässt sich Zeit

Frankfurt - Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt lässt sich bei der Vertragsverhandlung mit Sebastian Rode nicht unter Druck setzen.
Eintracht lässt sich Zeit

Eintracht offensiv gegen BVB

Frankfurt (sp) - So ist das, wenn der Erfolg überraschend kommt: Der kleine Konferenzraum in einem Hotel unmittelbar neben der Arena war gestern bei der Pressekonferenz der Frankfurter Eintracht vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund (heute, 20 …
Eintracht offensiv gegen BVB

Eintracht Frankfurt gewinnt gegen Nürnberg

Eintracht Frankfurt hat auch das vierte Spiel in Folge gewonnen. Die Hessen bezwangen den 1. FC Nürnberg auswärts mit 2:1.
Eintracht Frankfurt gewinnt gegen Nürnberg

„Wir sind zu allem fähig“

Frankfurt (sp) - Noch nie ist ein Bundesliga-Aufsteiger mit vier Siegen in die Saison gestartet. Noch nie zuvor hat die Frankfurter Eintracht zum Start vier Spiele gewonnen. Nur Bayern München hat wie die Hessen zwölf Punkte auf dem Konto.
„Wir sind zu allem fähig“

Einwechslungen als Volltreffer

Frankfurt (sp) - Erwin „Jimmy“ Hoffer ist Warten gewohnt, ob bei seinem Hobby, dem Angeln, oder seinem Beruf, dem Profifußball. Dem Österreicher fällt es nicht schwer, Geduld aufzubringen.
Einwechslungen als Volltreffer

Vierter Sieg in Folge: Frankfurt im Fußballfieber

Frankfurt - Frankfurt im Fußballfieber: Die Eintracht begeistert zur Zeit mit schönem Fußball. Nach dem Sieg gegen Nürnberg (und dem Sieg der Bayern einen Tag später) sind die Hessen nun Tabellenzweiter.
Vierter Sieg in Folge: Frankfurt im Fußballfieber

Eintracht schleicht sich an die Spitze

Nürnberg (sid) - Viertes Spiel, vierter Sieg: Mit dem besten Bundesliga-Start in der Vereinsgeschichte ist Eintracht Frankfurt zumindest für eine Nacht an die Tabellenspitze gestürmt.
Eintracht schleicht sich an die Spitze

„Vier Siege wären geil“

Frankfurt (sp) - Im Oktober 2010 war der letzte Spieler der Frankfurter Eintracht ins „Aktuelle Sportstudio“ des ZDF eingeladen. Es war Torwart Oka Nikolov nach einem kurzen Höhenflug, der die Frankfurter auf Platz sieben der Bundesliga geführt …
„Vier Siege wären geil“

Vor dem Spitzenspiel: Eintracht bangt um Schwegler

Frankfurt/Nürnberg - Wohl kaum jemand hätte zu Beginn der Saison gedacht, dass die Partie der Eintracht in Nürnberg eines der Spitzenspiele dieses Spieltages ist. Die Verantwortlichen beider Teams legen darauf jedoch keinen großen Wert. 
Vor dem Spitzenspiel: Eintracht bangt um Schwegler

Wiedersehen für Chandler und Jung in Nürnberg

Frankfurt - Seit der D-Jugend haben Sebastian Jung und Timothy Chandler gemeinsam für Eintracht Frankfurt gespielt. Vor drei Jahren trennten sich die Wege. Am Freitag (20. 30 Uhr) stehen sich die 22-Jährigen nun als Gegner gegenüber.
Wiedersehen für Chandler und Jung in Nürnberg

"Mädchen Messi"? Beleidigung dementiert

Frankfurt - Carlos Zambrano von Eintracht Frankfurt hat sich von den peruanischen Medienberichten über seine angebliche Beleidigung des Weltstars Lionel Messi distanziert.
"Mädchen Messi"? Beleidigung dementiert

Reutershahn warnt vor der Eintracht

Frankfurt (ps)- Fünf Jahre hat Armin Reutershahn bei der Frankfurter Eintracht gearbeitet. Als Assistent von Trainer Friedhelm Funkel war er nicht nur für die körperliche Fitness des Teams, sondern auch für den Trainingsaufbau verantwortlich.
Reutershahn warnt vor der Eintracht

Eintracht wird sich niemals verschulden

Frankfurt - Eintracht Frankfurt will sich nach den Worten von Vorstandsboss Heribert Bruchhagen niemals von einem Finanzinvestor abhängig machen.
Eintracht wird sich niemals verschulden

Eintracht gewinnt drittes Spiel in Folge

Die Frankfurter Eintracht hat gegen den Hamburger SV mit 3:2 gewonnen. Damit belegt die Eintracht nun den zweiten Platz in der Bundesliga.
Eintracht gewinnt drittes Spiel in Folge

Oczipka: „Noch nicht so weit wie Bayern“

Frankfurt - Aufsteiger Eintracht Frankfurt ist nach drei Siegen der härteste Verfolger des FC Bayern. Die Verantwortlichen drücken allerdings schon auf die Euphoriebremse.
Oczipka: „Noch nicht so weit wie Bayern“

Eintracht-Torwart Trapp hält die Punkte fest

Frankfurt (ps) - Vor dem Spiel hatte sich Kevin Trapp nicht wohlgefühlt. Den Torwart der Frankfurter Eintracht plagte eine Erkältung. Sie hinderte ihn aber nicht an einer überragenden Leistung beim 3:2 gegen den Hamburger SV.
Eintracht-Torwart Trapp hält die Punkte fest

Inui stiehlt van der Vaart die Show

Frankfurt - Was für ein Spektakel: Die Frankfurter Eintracht hat gestern Nachmittag den Hamburger SV mit 3:2 (2:1) besiegt und die 51.500 Zuschauer in der ausverkauften Arena, sofern sie nicht HSV-Fans waren, in einen Freudentaumel versetzt. Von …
Inui stiehlt van der Vaart die Show

Eintracht gegen van der Vaart

Frankfurt - Beim Bundesligaspiel zwischen dem Tabellenzweiten Eintracht Frankfurt und dem Hamburger SV am Sonntag steht ein Mann besonders im Fokus: Rückkehrer Rafael van der Vaart. Alle Hoffnungen der HSV-Fans ruhen auf den Schultern des 1,76 Meter …
Eintracht gegen van der Vaart

Veh kritisiert HSV-Vereinsführung

Frankfurt - Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh kritisiert öffentlich die Vereinsführung des Hamburger SV. Veh hat vor dem Heimspiel keine guten Erinnerungen an seinen Ex-Club. 
Veh kritisiert HSV-Vereinsführung

Trainierter Ernstfall

Frankfurt - „Und täglich grüßt das Murmeltier... “ Wie im berühmten amerikanischen Kinofilm wiederholen sich auch bei der Frankfurter Eintracht so gut wie täglich die Kombinationsübungen. Von Peppi Schmitt
Trainierter Ernstfall

Zambrano Alptraum für Messi

Frankfurt (sp) - Das Selbstvertrauen könnte größer kaum sein: Was Carlos Zambrano in diesen Tagen und Wochen auch anpackt, es führt zum Erfolg. Mit der Frankfurter Eintracht hat der 23 Jahre alte Abwehrspieler die ersten beiden Bundesligaspiele …
Zambrano Alptraum für Messi

Nur die Stürmer bereiten Eintracht Sorgen

Frankfurt (sp) - Seit dem Abstieg im Sommer 2011 hat Armin Veh das Kommando bei der Frankfurter Eintracht übernommen. Geht es nach Heribert Bruchhagen soll der 51 Jahre alte Trainer noch viel länger bleiben.
Nur die Stürmer bereiten Eintracht Sorgen

Große Vorfreude auf die Frankfurter Eintracht

Frankfurt (sp) - Bundesweit berichten die Medien hauptsächlich über den Hamburger SV. Über den Rückkehrer Rafael van der Vaart und seine schöne Frau Sylvie. In Frankfurt aber freuen sie sich auf ihre Eintracht.
Große Vorfreude auf die Frankfurter Eintracht

Bruchhagen beäugt HSV-Transfers kritisch

Frankfurt - Diese Nachricht wird Armin Veh mit großer Freude vernommen haben: DFB-Trainer Rainer Adrion hat Sebastian Rode vorzeitig nach Hause geschickt. Von Peppi Schmitt
Bruchhagen beäugt HSV-Transfers kritisch
Video

Frankfurter-Derby: FSV gegen SGE

Die Länderspielpause nutzten die beiden Frankfurter Bundesligavereine zu einem Testspiel. Zweitligist FSV und Erstliga-Aufsteiger Eintracht trennten sich 0:0.
Frankfurter-Derby: FSV gegen SGE

Kein Sieger im Frankfurt-Derby

Frankfurt - Im Stadtderby schafft die Eintracht Frankfurt beim Zweitlegisten FSV nur ein Unentschieden. Zahlreiche Chancen wurden vergeben und führten zum Endstand 0:0.
Kein Sieger im Frankfurt-Derby

Sebastian Rode vor Vertragsverlängerung

Frankfurt - Der U-21-Nationalspieler Sebastian Rode steht kurz vor der Vertragsverlängerung mit Bundesliga-Aufsteiger Eintracht Frankfurt. Für Vorstands-Chef Bruchhagen ist er „unverkäuflich“.
Sebastian Rode vor Vertragsverlängerung

20 Tore gegen Kreisoberligisten SG Steinau

Steinau (vum) - Die Frankfurter Eintracht hat gestern Abend ihr Testspiel beim Kreisoberligisten SG Steinau vor 2600 Zuschauern standesgemäß mit 20:1 (9:1) gewonnen.
20 Tore gegen Kreisoberligisten SG Steinau

Kouemaha vor Eintracht-Debüt

Frankfurt (sp) - Markus Babbel war froh, dass die Bundesliga nach zwei Spieltagen schon wieder Pause macht. „Für einige meiner Spieler ist es gut, dass sie bei ihren Nationalmannschaften auf andere Gedanken kommen“.
Kouemaha vor Eintracht-Debüt

Warum die Eintracht so gut ist

Frankfurt (sp) - Nur zwei Mannschaften haben nach den ersten beiden Spieltagen der neuen Fußball-Bundesligasaison die optimale Ausbeute von sechs Punkten erreicht: Bayern München und Eintracht Frankfurt.
Warum die Eintracht so gut ist

Keiner ist so effektiv wie Martin Lanig

Sinsheim - Martin Lanig darf sich derzeit mit dem Titel des effektivsten Spielers der Fußball-Bundesliga schmücken.
Keiner ist so effektiv wie Martin Lanig