Archiv – Eintracht

Kein normaler Aufsteiger

Kein normaler Aufsteiger

Frankfurt - Von der 2. Liga direkt auf einen Qualifikationsplatz für die Champions League. Dazu die beste Hinrundenbilanz seit 19 Jahren - und das als Aufsteiger.
Kein normaler Aufsteiger
Kommt nach Russ auch Lakic?

Kommt nach Russ auch Lakic?

Frankfurt - Die Rückkehr von Marco Russ zur Frankfurter Eintracht ist so gut wie perfekt. Ob ihm Stürmer Srdjan Lakic von Wolfsburg an den Main folgt, ist derweil unklar. Bruno Hübner sagte, dass dies kein Thema sei. Der Sportdirektor bestätigte …
Kommt nach Russ auch Lakic?

Mit Marco Russ nach Abu Dhabi

Frankfurt - Trotz der derzeitigen Feiertagspause zeichnen sich bei Eintracht Frankfurt einige personelle Entwicklungen ab. Torwart-Dino Oka Nikolov könnte noch einmal eine Vertragsverlängerung bekommen, Verteidiger Marco Russ soll nächsten Mittwoch …
Mit Marco Russ nach Abu Dhabi

Eintracht Frankfurt: Das Hinrunden-Zeugnis

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach der erfolgreichen Hinrunde der Saison 2012/2013, die Eintracht Frankfurt als Vierter abschließt.
Eintracht Frankfurt: Das Hinrunden-Zeugnis

Ein „tolles Jahr“ für Eintracht Frankfurt

Frankfurt - Vielleicht ist es ganz gut, dass die Fußball-Profis der Frankfurter Eintracht derzeit im Urlaub sind und nicht ganz so viele Zeitungen lesen.
Ein „tolles Jahr“ für Eintracht Frankfurt

Für Champions League fehlen noch 30 Punkte

Frankfurt - Die Fans der Frankfurter Eintracht singen seit einigen Wochen voller Inbrunst ein neues Lied. „Europacup im nächsten Jahr“ heißt der Text.
Für Champions League fehlen noch 30 Punkte

Sorgen um Schurs Team

Frankfurt - Die wirtschaftliche Entwicklung bei der Frankfurter Eintracht hat im Jahr 2012 mit der sportlichen Entwicklung nicht mithalten können. Es hat viel Geld gekostet, um den Abstieg 2011 sofort wieder zu reparieren.
Sorgen um Schurs Team

Russ hat keine Bedenken mehr

Frankfurt - Abwehrspieler Marco Russ steht nach nur eineinhalb Jahren beim VfL Wolfsburg vor der Rückkehr zur Frankfurter Eintracht. Mit ihm Sprach unser Mitarbeiter Peppi Schmitt.
Russ hat keine Bedenken mehr

Sportdirektor darf mit ins Trainingslager

Frankfurt - Im Januar dieses Jahres hat sich die Frankfurter Eintracht in Quatar auf die Rückrunde der Zweiten Liga vorbereitet. Bruno Hübner musste damals zu Hause bleiben. Zu viel Arbeit hatte den Sportdirektor an den Schreibtisch im Büro …
Sportdirektor darf mit ins Trainingslager

Frecher Hund und magisches Dreieck

Frankfurt - Es ist fast auf den Tag genau ein Jahr her, da hat die Frankfurter Eintracht am 18. Dezember 2011 beim FC St. Pauli mit 0:2 verloren.  Von Peppi Schmitt
Frecher Hund und magisches Dreieck

Fußball wie in guten, alten Eintracht-Zeiten

Frankfurt - Es gab Zeiten in ihrer langen Geschichte, da stand die Frankfurter Eintracht für hohe Spielkultur. Von Peppi Schmitt
Fußball wie in guten, alten Eintracht-Zeiten

Eintracht-Zeugnis gegen den VfL Wolfsburg

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg.
Eintracht-Zeugnis gegen den VfL Wolfsburg

„Das ist der absolute Wahnsinn“

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht hat ihr außergewöhnliches Jahr mit einer weiteren außergewöhnlichen Leistung gekrönt. Nach dem 2:0 (2:0)-Sieg beim VfL Wolfsburg überwintert der Aufsteiger auf einem Champions-League-Platz. Von Peppi Schmitt
„Das ist der absolute Wahnsinn“

Russ packt schon Koffer für Reise nach Frankfurt

Frankfurt - Zum zweiten Mal in dieser Saison nach dem 4:0 in Hoffenheim hat die Frankfurter Eintracht „zu null“ gespielt. Die Abwehr mit der Zentrale Carlos Zambrano und Heiko Butscher hatte ganz sicher gestanden und heimste ein dickes Lob des …
Russ packt schon Koffer für Reise nach Frankfurt

Veh genießt Erfolg an alter Wirkungsstätte

Wolfsburg - Eintracht Frankfurt hat die punktemäßig beste Bundesliga-Hinserie seiner Historie vollendet. Die Fans sangen in Wolfsburg vom Europapokal, doch Trainer Veh spricht immer noch vom Klassenverbleib. Wichtiger ist ihm der Aufbau einer …
Veh genießt Erfolg an alter Wirkungsstätte

Eintracht siegt in Wolfsburg

Eintracht Frankfurt gewinnt 2:0 gegen den VfL Wolfsburg. Die Bilder zur letzten Bundesligapartie der Hessen im Jahr 2012.
Eintracht siegt in Wolfsburg

„Ich war zum falschen Zeitpunkt in Wolfsburg“

Frankfurt - Zum letzten Auswärtsspiel des Jahres heute Nachmittag beim VfL Wolfsburg ist die Frankfurter Eintracht gestern mit dem Zug gereist. Mit an Bord des ICE war nun doch Heiko Butscher, der am Donnerstag wegen einer Magen-Darm-Erkrankung …
„Ich war zum falschen Zeitpunkt in Wolfsburg“

Ein „tolles Jahr“ mit einem Sieg abschließen

Frankfurt - Heribert Bruchhagen hat sein Fazit gezogen, Armin Veh will noch ein paar Tage abwarten. Der Vorstandsvorsitzende der Frankfurter Eintracht bezeichnet 2012 als ein „tolles Jahr“ und die Arbeit des Trainerteams als „herausragend“.
Ein „tolles Jahr“ mit einem Sieg abschließen

Armin Veh will in Wolfsburg gewinnen

Frankfurt - Mit einem Sieg beim VfL Wolfsburg will Eintracht Frankfurt die erfolgreiche Hinrunde in der Bundesliga beenden. Trainer Armin Veh muss um den Einsatz von Heiko Butscher bangen, der erkrankt ist.
Armin Veh will in Wolfsburg gewinnen

Occean bleibt in Startformation der Eintracht

Frankfurt - Direkt mit dem Abpfiff des letzten Spiels des Jahres am Samstag beim VfL Wolfsburg gegen 17. 20 Uhr beginnt für Trainer und Spieler der Frankfurter Eintracht der Urlaub.
Occean bleibt in Startformation der Eintracht

„Der eine profitiert vom anderen“

Frankfurt - Früher hießen sie Außenläufer oder Halbstürmer. Später wurden daraus defensive und offensive Mittelfeldspieler. Im modernen Fußball unserer Zeit ist die Rede vom „Sechser“, vom „Achter“ oder vom „Zehner“.
„Der eine profitiert vom anderen“

DFL-Konzept: Eintracht signalisiert Zustimmung

Frankfurt - Axel Hellmann, Vorstandsmitglied von Eintracht Frankfurt, hat angedeutet, dass die Eintracht dem neuen DFL-Sicherheitspapier zustimmen wird. Ein Großteil der Fußballfans steht dem Konzept aber weiterhin ablehnend gegenüber, wie auch der …
DFL-Konzept: Eintracht signalisiert Zustimmung

EM-Spiele 2020 in der Commerzbank-Arena?

Frankfurt - Frankfurt will Austragungsort für die 2020 erstmals in mehreren Ländern stattfindende Fußball-EM werden. „Selbstverständlich gibt es Pläne, die Europameisterschaft nach Frankfurt zu holen“, sagte Sportdezernent Markus Frank.
EM-Spiele 2020 in der Commerzbank-Arena?

Butschers Auf und Ab

Frankfurt - Was für ein Jahr für Heiko Butscher. Rauf und runter geht’s für den 32 Jahre alten Profi. Die Erwartungen, die die Frankfurter Eintracht in den Transfer des ehemaligen Kapitäns des SC …
Butschers Auf und Ab

Kommentar: Respekt verdient

Heribert Bruchhagen, der Vorstandsvorsitzende der Eintracht, ist kein Mann der euphorischen Worte. Wenn es um seine Mannschaft geht, untertreibt er lieber.
Kommentar: Respekt verdient

Eintracht-Zeugnis gegen Bremen

Die Spieler von Eintracht Frankfurt in der Einzelbewertung nach dem Spiel gegen den SV Werder Bremen.
Eintracht-Zeugnis gegen Bremen

Olivier Occean denkt weniger und läuft mehr

Frankfurt - Es war die 63. Minute im Spiel Eintracht gegen Werder: Olivier Occean war der Ball kurz vorm Bremer Strafraum weggesprungen, die Zuschauer stöhnten auf.
Olivier Occean denkt weniger und läuft mehr

Eintracht „einfach schön anzusehen“

Frankfurt - Am Ende jubelten sie vor ihrer Fankurve als Nikoläuse. Passend zur Weihnachtszeit hatten die Spieler der Frankfurter Eintracht lange rote Mäntel angezogen, sich weiße Bärte umgeschnallt und schwarze Mützchen auf den Kopf gesetzt. Es …
Eintracht „einfach schön anzusehen“

Eintracht bezwingt Werder

Die Frankfurter Eintracht hat das letzte Heimspiel der Hinrunde gewonnen. Die Hessen bezwangen Werder Bremen mit 4:1.
Eintracht bezwingt Werder

Eintracht Frankfurt: Doppelschlag schockt Werder

Frankfurt - Eintracht Frankfurt hat die Patzer der Konkurrenz zum Sprung auf den vierten Platz genutzt. Ein Doppelschlag in der zweiten Halbzeit ebnete den klaren Sieg gegen Werder Bremen.
Eintracht Frankfurt: Doppelschlag schockt Werder

Veh würde auch wegen Messi nichts ändern

Frankfurt - Bundesligist Eintracht Frankfurt hat Hochachtung vor dem SV Werder Bremen, geht aber selbstbewusst in das nächste Heimspiel, das bereits fast ausverkauft ist. Trainer Armin Veh verspricht den Zuschauern,. weiter attraktiven Fußball …
Veh würde auch wegen Messi nichts ändern

„Ehrliche Arbeit wird irgendwann belohnt“

Frankfurt - Heiko Butscher hat lange warten müssen. Seit dem 19. August, dem Pokalspiel in Aue, hat er nicht mehr für die Frankfurter Eintracht gespielt. Fürs Heimspiel am Samstagabend gegen Werder Bremen aber ist er wieder erste Wahl.
„Ehrliche Arbeit wird irgendwann belohnt“

Eklat nach Mitternacht

Frankfurt - Um kurz nach Mitternacht in der Nacht zum Dienstag war der Eklat perfekt: Präsident Peter Fischer zog auf der Mitgliederversammlung die von einem Expertengremium ausgearbeitete Änderungen der Vereinssatzung zurück und kündigte eine …
Eklat nach Mitternacht

Neue Chance für Butscher und Occean

Frankfurt - Überraschende Wendung: Heiko Butscher wird am Samstag gegen Werder Bremen spielen. Der erfahrene Verteidiger war bislang noch ohne Einsatz und soll es nun gemeinsam mit Carlos Zambrano richten. 
Neue Chance für Butscher und Occean

Vettel ist nun Ehrenmitglied der Eintracht

Frankfurt - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat  den dreifachen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zum lebenslangen Ehrenmitglied ernannt. Es war der Höhepunkt der Versammlung.
Vettel ist nun Ehrenmitglied der Eintracht

Angesehen, aber sportlich ohne Chancen

Frankfurt - „Wir haben vorne Probleme und hinten.“ Das sagt Eintracht Frankfurts Trainer Armin Veh. Und dies wird immer deutlicher. Wenn Stammspieler ausfallen, ist die Mannschaft nicht so gut besetzt, um die geweckte Erwartungshaltung zu erfüllen.
Angesehen, aber sportlich ohne Chancen

Stammkräfte sind nicht zu ersetzen

Frankfurt - Pirmin Schwegler, Bamba Anderson und Carlos Zambrano sind unverzichtbare Bausteine für die Eintracht. Der Kader ist zu dünn besetzt, um solche Ausfälle zu verkraften.
Stammkräfte sind nicht zu ersetzen

Karim Matmours trauriger Rekord

Frankfurt - Gelb-Rot auf Schalke, Gelb-Rot in Düsseldorf: Noch nie ist ein Spieler innerhalb einer Woche zweimal vom Platz geflogen. Doch auf diesen Rekord hätte der Frankfurter Karim Matmour verzichten können. Von Peppi Schmitt
Karim Matmours trauriger Rekord

Schwarzer Tag für die Eintracht

Es geht weiter bergab mit der Frankfurter Eintracht. Drei Tage nach der ersten Heimniederlage am letzten Dienstag gegen Mainz 05 mussten die Frankfurter gestern Abend eine bittere 0:4 (0:2)-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hinnehmen. Der Anfang vom …
Schwarzer Tag für die Eintracht

Knapp 100 Festnahmen rund um Spiel in Düsseldorf

Düsseldorf - Nach den Ausschreitungen rund um das Bundesligaspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und Eintracht Frankfurt (4:0) am Freitagabend hat die Polizei insgesamt 98 Randalierer in Gewahrsam genommen.
Knapp 100 Festnahmen rund um Spiel in Düsseldorf

Eintracht-Bilanz hat Minus von elf Millionen

Frankfurt (sp) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt hat die vergangene Saison bei einem Umsatz von 46 Millionen Euro mit einem Minus von rund elf Millionen Euro abgeschlossen. Dies hat Finanzvorstand Axel Hellmann auf einer Pressekonferenz …
Eintracht-Bilanz hat Minus von elf Millionen

Schwarzer Tag für die Eintracht

Düsseldorf - Es geht weiter bergab mit der Frankfurter Eintracht. Drei Tage nach der ersten Heimniederlage am letzten Dienstag gegen Mainz 05 mussten die Frankfurter gestern Abend eine bittere 0:4 (0:2)-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf hinnehmen.
Schwarzer Tag für die Eintracht