Keeper verlängert Vertrag

Jan Zimmermann bleibt ein Adler

+
Die Freude ist groß: Jan Zimmermann (links) verlängert seinen Vertrag.

Jan Zimmermann hält auch weiterhin Eintracht Frankfurt die Treue. Der Torhüter verlängert seinen im Sommer auslaufenden Vertrag um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2021.

Frankfurt - „Wer mich kennt, der weiß, dass ich ein echter Adler und sehr eng mit dem Klub verbunden bin“, sagt Zimmermann, der zur Saison 1994/95 aus der Jugendabteilung der Kickers Obertshausen an den Riederwald gewechselt war und sich in der Folgezeit über die Jugendabteilungen zum Profi entwickelte.

Nach seinem Profidebüt bei der Eintracht wechselte der 34-Jährige zum SV Darmstadt 98 und spielte in der Folgezeit für den 1.FC Heidenheim und den TSV 1860 München. Seit Sommer 2017 steht Zimmermann wieder bei der Eintracht unter Vertrag.

Jan Zimmermann verlängert Vertrag: Fredi Bobic lobt Keeper

„Jan ist ein sehr wichtiger Baustein in unserem Kader. Er hat die nötige Erfahrung um den jungen Spielern Rückendeckung zu geben und ist eine wertvolle und loyale Unterstützung für seine Kollegen“, sagt Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic laut einer Mitteilung. (chw)

Lesen Sie auch:

Eintracht-News: Deshalb verließ Kevin-Prince Boateng Eintracht Frankfurt wirklich: Wer ist verletzt, wer krank und was gibt es sonst Wissenswertes über die Adler? Kevin-Prince Boateng verfolgt die Spiele von EintrachtFrankfurt weiterhin. Außerdem verrät er, weshalb er damals zur SGE wechselte und sie so schnell wieder verließ.

Transfer-Ticker: Luka Jovic bleibt bei der SGE - zieht Kevin Trapp nach? Wer verlässt Eintracht Frankfurt und wer stößt neu zum Team? Große Freude bei der SGE: Luka Jovic bleibt- zumindest laut Medienberichten. Auch Kevin Trapp spielt auf einen Verbleib seinerseits an.

Antonio Rüdiger ist beeindruckt von Eintracht Frankfurt - der Grund freut die Fans: Antonio Rüdiger vom FC Chelsea sieht Eintracht Frankfurt als bisher härtesten Gegner in der Europa League. Die SGE hat ihn beeindruckt, der Grund dürfte die Fans freuen.

Attila feiert Geburtstag: Kaum zu glauben! So sollte der Eintracht-Adler ursprünglich heißen:  Eintracht Frankfurts Maskottchen Attila wird heute 15 Jahre alt. Doch ursprünglich sollte der Adler anders heißen. Für viele Fans heute unvorstellbar.

Spiel des Jahres: Kaum zu glauben - So teuer sind die Halbfinal-Tickets bei Ebay: Für Eintracht Frankfurt ist es das Spiel des Jahres: Im Stimmungsticker berichten wir über alles Wissenswerte rund um das Europa-League-Halbfinale zwischen der SGE und dem FC Chelsea London. Derzeit schnellen die Ticketpreise im Internet in die Höhe.

Kampfansage von Bruno Hübner: "Wir arbeiten auf eine Sensation hin": Gelingt Eintracht Frankfurt der nächste Coup in der Europa League? Die SGE ist überzeugt, dem englischen Topclub FC Chelsea im Halbfinale Paroli bieten zu können.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion