Eintracht plant ohne Korkmaz und Heller

+
Eintracht-Trainer Michael Skibbe plant ohne Korkmaz und Heller.

Frankfurt ‐ Für Eintracht Frankfurts Trainer Michael Skibbe ist Rotation kein Thema. Nur durch eine Sperre wie bei Patrick Ochs oder Verletzungen wie zuletzt von Alexander Meier oder davor von Torhüter Oka Nikolov oder Ioannis Amanatidis hat es kleinere Veränderungen gegeben. Von Peppi Schmitt

Grundsätzlich werden sich die Wechsel in engen Grenzen halten. Deshalb gibt es im aktuellen Kader der Eintracht auch echte Verlierer. Markus Steinhöfer ist der größte. Skibbe kann mit dem 24 Jahre alten Mittelfeldspieler nichts anfangen.

Nur wenig besser geht es Ümit Korkmaz und Marcel Heller. Sie hatten in der letzten Saison in der Gunst des Trainers noch ganz oben gestanden. „Bei beiden reicht aktuell die Form nicht“, sagt Skibbe deutlich. „Sie müssen sich im Training anbieten.“

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare