Eintracht freut sich auf Bayern

+
„Wir glauben an uns“ - „Alles ist möglich“ - Eintracht-Trainer Michael Skibbe macht Mut vor dem Pokalspiel gegen Bayern München.

Frankfurt - Die Frankfurter Eintracht hat das große Los gezogen. Im DFB-Pokal-Achtelfinale empfangen die Hessen am 27. oder 28. Oktober den FC Bayern München. Dies ergab die Auslosung durch die Fußball-Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi. Von Josef Schmitt

Ein tolles Los“, sagte Eintrachts Trainer Michael Skibbe, „die Arena wird voll sein und alle dürfen sich auf einen weiteren heißen Pokalabend freuen.“ Mit einem 3:0 bei Kickers Offenbach und einem 6:4 gegen Alemannia Aachen hatten sich die Frankfurter in die dritte Runde gespielt.

Es war fast ein Uhr in der Nacht, als die Auslosung im ZDF-Sportstudio endlich beginnen konnte. Frankfurt gegen München war die letzte Paarung die gezogen wurde, es ist das einzige Bundesligaduell. Damit kommt es innerhalb weniger Tage zu zwei Aufeinandertreffen der alten Südrivalen. Am Samstag vor dem Pokalspiel, am 24.Oktober, müssen die Frankfurter in der Bundesliga in München antreten. Es ist auch die Neuauflage des Pokalfinales von 2006, als die Eintracht in Berlin den Bayern mit 0:1 unterlegen war.

Die Reaktionen bei der Eintracht auf das attraktivste und wahrscheinlich schwerste Los waren durchweg positiv. Es sei „alles möglich“, sagte Skibbe, „wir glauben an uns und werden selbstbewusst an diese Aufgabe herangehen.“ Natürlich seien die Bayern der klare Favorit, sagte Abwehrspieler Chris, „aber wir werden alles tun, um den Bayern ein Bein zu stellen.“ Ganz sachlich befasste sich Kapitän Christoph Spycher mit dem nächsten Pokalgegner. „Wir wissen, dass wir uns in dieser Partie kaum Fehler erlauben dürfen, wenn wir ins Viertelfinale kommen möchten“, sagte der Frankfurter Kapitän.

TSV 1860 München - FC Schalke 04

SpVgg Greuther Fürth - VfB Stuttgart

VfL Osnabrück - Borussia Dortmund

Eintracht Trier - 1. FC Köln

Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern

FC Augsburg - MSV Duisburg

1899 Hoffenheim - TuS Koblenz

Eintracht Frankfurt - Bayern München

Viertelfinale: 9./10. Februar

Halbfinale: 23./24. März

Finale: 15. Mai in Berlin

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare