Promille-Grenze im Stadion: So handhaben es die 18 Bundesligisten

1 von 19
Torkelnde und lallende Fans sind unerwünscht. Wer zu viel trinkt, kommt nicht ins Stadion. Das gilt bei allen 18 Fußball-Bundesligisten. Doch die Grenze ist ganz unterschiedlich. Sehen Sie hier, welcher Verein wieviel Promille erlaubt.
2 von 19
VfL Wolfsburg: 0,0 Promille
3 von 19
Werder Bremen: 0,0 Promille
4 von 19
SC Freiburg: 0,0 Promille
5 von 19
FSV Mainz 05: 0,0 Promille
6 von 19
1. FC Kaiserslautern: 0,0 Promille
7 von 19
Borussia Dortmund: 0,0 Promille
8 von 19
FC Augsburg: 0,0 Promille
9 von 19
Bayer Leverkusen: 0,0 Promille

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.