Ingwer-Zitronen-Shot ist nichts für jeden

„Ekelhaft!“ Freundin von Bayern-Star reagiert angewidert auf Schuhbeck-Drink

Smoothies sollen gesund sein, scheinen aber nicht immer die Geschmacksnerven zu treffen. Das musste jetzt auch die Freundin eines FC-Bayern-Stars erfahren. 

  • Die Freundin von Bayern*-Star Kingsley Coman ist scheinbar nicht der größte Fan vom Schuhbeck-Smoothie
  • Alfons Schuhbeck ist auch Koch des FC Bayern München*
  • Kingsley Coman meldet sich derweil mit einem wichtigen Statement.  

München - Manchmal muss kein Alkohol in einem Shot-Glas sein, damit es dem Konsumenten wieder hoch kommt. Smoothies und Frucht-Drinks sollen eigentlich gesund und erfrischend sein, führten bei der Freundin von Bayern-Star Kinglsey Coman aber stattdessen zu seinem Ekel-Anfall auf Instagram

Die bessere Hälfte des FCB-Flügelflitzers postete eine Story, in der sie zeigte, wie sie mit einem „Ingwer-Zitronen-Shot“ von Alfons Schuhbeck anstößt. Dazu schrieb sie „ekelhaft“ und unterstrich ihre Aussage mit einem sich übergebendem Emoji. 

FC Bayern München: Kingsley Coman postet Statement

Was Coman selbst von dem Drink seines FCB*-Kochs hält, ist unklar. Der französische Nationalspieler meldete sich lediglich mit einem wortkargen Statement zur aktuell umgehenden „Black lives Matter“-Initiative. Das schwarze Bild wird unter #BlackoutTuesday derzeit viel verwendet und auch der Bayern*-Star nutzt seine Plattform, um auf das Thema aufmerksam zu machen. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

✊✊✊✊✊✊

Ein Beitrag geteilt von Coman Kingsley (@king_coman) am

Ob Coman bald Konkurrenz durchLeroy Sane* bekommen, ist weiterhin fraglich. Ein ehemaliger Bayern-Trainer rät den Bossen jedenfalls davon ab. Um einen anderen Flügel-Star des FC Bayern* ranken sich derweil Liebes-Gerüchte aufgrund eines geheimnisvollen Fotos. Die Bayern präsentieren sich in der Rückrunde in Gala-Form. Der aktuelle Titelträger traut ihnen sogar den Titel in der Champions League zu.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © Instagram/ @sabrajna

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare