David gegen Goliath

DFB-Pokal: Zitterpartie in Bochum -  Platzverweis und späte Tore erlösen die Bayern

+
Der FC Bayern konnte gegen Bochum in Person von Thomas Müller erst spät jubeln. 

Der FC Bayern München entging am Dienstag in der zweiten Runde des DFB-Pokals beim VfL Bochum nur knapp einer Blamage. Der Ticker zum Nachlesen.

Live-Ticker: Schicksalsspiel für Kovac? FC Bayern zu Gast bei Eintracht Frankfurt

Update vom 1. November 2019: Gelingt dem FC Bayern in Frankfurt der Befreiungsschlag? Die Partie am Samstag gegen seinen Ex-Klub könnte das Schicksalsspiel Niko Kovac sein - wir berichten von Eintracht Frankfurt - FC Bayern München im Live-Ticker.

VfL Bochum - FC Bayern München 1:2 (1:0), Dienstag, 20 Uhr

VfL Bochum: Riemann - Celozzi, Decarli, Bella Kotchap, Danilo - Losilla, Tesche, C.-Y. Lee (66. Wintzheimer), Blum - Ganvoula, Zoller

Bank: Drewes, Lorenz, Osei-Tutu, Eisfeld, Janelt, Maier, Pantovic, Weilandt, Wintzheimer

FC Bayern München: Neuer - Kimmich, Pavard, Boateng, Davies - Tolisso (65. Tolisso), Goretzka (57. Coutinho) - Coman, Thiago, Gnabry - Perisic (46. Lewandowski)

Bank: Ulreich, Lewandowski, Coutinho, Cuisance, Dajaku, Müller, Alaba, Mai

Tore: 1:0 Davies (Eigentor, 35.), 1:1 Gnabry (83.), 1:2 Müller (89.)

Schiedsrichter: Robert Schröder (Hannover)

Update vom 30. Oktober, 16.40 Uhr: Für die Bayern wurde es im Pokal gegen Bochum richtig knapp. Als nächstes sind die Liga-Rivalen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach gefragt. Im direkten Duell treffen die Namens-Vetter in Dortmunds Westfalenstadion aufeinander. Hier können Sie die Partie im Live-Ticker verfolgen

Update vom 30. Oktober, 6.43 Uhr: Nach dem Spiel war der Frust der Bayern-Fans wohl trotz des Sieges noch groß. Von der Haupttribüne flog ein Bierbecher in Richtung Niko Kovac, der dank Bochum-Coach Thomas Reis aber ausweichen konnte. Co-Trainer Hansi Flick brachte der Vorfall richtig auf die Palme.

Update von 22.30 Uhr: Die Leistung der Bayern gegen den Zweitligisten war nicht besonders gut. Dementsprechend fallen auch die Noten aus. Es gibt unter anderem drei Fünfer

Fazit: Das war ein hartes Stück Arbeit für die Mannschaft von Niko Kovac. Der FCB-Trainer wechselte im Laufe der zweiten Halbzeit sehr offensiv und brachte mit Lewandowski, Coutinho und Müller die volle Offensiv-Kapelle- Letzter darf sich nun sogar als großer Matchwinner feiern lassen, auch wenn es wahrscheinlich Gnabry war, der die Bayern mit seinem erlösenden Ausgleichstor auf die Siegerstraße brachte. Für den VfL ist die Niederlage am Ende sehr enttäuschend. Der Zweitligist konnte lange gut mithalten und verteidigte sehr couragiert und fair. Auf dieser Leistung kann die Mannschaft von Thomas Reis in der Liga aufbauen. Niko Kovac wird hingegen wahrscheinlich weiterhin großer Kritik ausgesetzt sein. Im Netz forderten die Fans bereits seinen Rausschmiss: „Größter Fehlgriff seit Jahrzehnten“, heißt es unter anderem. 

Welcher FCB-Akteur hat ihnen gegen Bochum am besten gefallen? Stimmen Sie hier ab! 

92. Minute: Schluss! Schiri Robert Schröder pfeift pünktlich ab, der FC Bayern dreht das Spiel innerhalb der letzten zehn Minuten! 

91. Minute: Die Bochumer kommen nochmal vor das Tor von Manuel Neuer, schaffen es aber nicht, zum Abschluss zu kommen. 

90. Minute: Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit. Das erscheint nach den letzten Minuten ein bisschen wenig. 

89. Minute: Toooooooor für Bayern! Der Rekordmeister schlägt erneut zu und wird von Thomas Müller in Führung gebracht. Der Ball wird von Coman in den Fünfer geschlagen und Müller kann aus sehr kurzer Distanz einschieben. Dabei setzt er sich gegen zwei Bochumer durch. Was für bittere Minuten für die Gastgeber. 

88. Minute: Geht es jetzt für Bochum dahin?  Der 17-jährige Bella Kotchap macht einen technischen Fehler, schlägt ein Luftloch und rettet gegen Lewandowski mit der Hand. Klare Rote Karte - Schröder stellt das junge Talent vom Platz.  

86. Minute: Gnabry will das Spiel jetzt im Alleingang drehen. Der Nationalspieler kommt nach dem Tor noch zwei Mal zum Abschluss und schießt einmal auf Riemann, dann über das Tor.

83. Minute: Und so fällt der Ausgleich dann doch - Toooor für die Bayern! Kimmich flankt von rechts und findet Gnabry der trocken am Fünfereck abzieht und in die untere rechte Ecke trifft. Die Bayern sind vorerst erlöst.

82. Minute: Das Ruhrstadion steht, klatscht und feiert die kämpfenden Helden weiter an. Die Defensive der Zweitligisten steht weiterhin gut und zeigt sich gerade in engen Situationen enorm zweikampfstark. 

80. Minute: Neuer kommt weit aus seinem Tor heraus, um einen Ball wegzuschlagen und schießt ihn einem Bochumer vor die Füße. Blum zieht rotzfrech aus ca. 55 Metern ab, sein Schuss kann allerdings von Neuer abgefangen werden. Das hätte das Tor der Saison werden können! 

VfL Bochum - FC Bayern: FCB noch ohne klare Torchance in der zweiten Hälfte

76. Minute: Lewandowski kommt nach einer Ecke zum Kopfball, stößt vorher seinen Gegenspieler weg und wird dabei im Gesicht getroffen. Der Kopfball geht daneben und Lewandowski zu Boden. Kein Foul. 

75. Minute: Dem deutschen Rekordmeister fällt weiterhin nichts ein. Die Flanken und versuchten Kombinationen werden immer wieder von den stark verteidigenden Bochumern wegverteidigt. 

71. Minute: Die Bochumer jetzt mit einer Entlastungschance! Der Konter wird allerdings nicht sauber ausgespielt. Da wäre mehr drin gewesen. Ganvoula war der Ball versprungen. 

69. Minute: Erste gute Chance für Lewandowski. Mal wieder ist es Coman, der die Flanke schlägt. Der Pole kommt mit dem Kopf an den Ball, setzt ihn aber knapp rechts am Tor von Riemann vorbei. 

67. Minute: Bochum bringt einen Ex-Münchner! Manuel Wintzheimer kommt für den wuseligen Lee in die Partie. 

67. Minute: Wenn etwas bei den Bayern geht, dann über die linke Außenbahn und Kingsley Coman. Dem Franzosen scheitert aber immer wieder an den Hereingaben in den Sechzehner. 

65. Minute: Niko Kovac nutzt seinen dritten Wechsel schon früh in der Partie und wird noch offensiver. Thomas Müller kommt für Corentin Tolisso. Den Bayern bleiben noch 25 Minuten - wird die Sensation abgewendet? 

63. Minute: Wieder kann Bochum klären! Coman schlägt den nächsten Ball in den Sechzehner, aber Gnabry und Lewandowki kommen nicht ran. Bella Kotchap klärte kurz vor den beiden Roten.

VfL Bochum - FC Bayern: Drehen die Bayern das Spiel mit Coutinho und Lewandowski? 

61. Minute: Die Bayern wollen am Bochumer Sechzehner kombinieren, schaffen es aber nicht vor das Tor. Ungenauigkeiten von Gnabry und Lewandowski werden von der Bochumer Defensive dankbar angenommen. Der zweiten Hälfte mangelt es noch an Torchancen. 

56. Minute: Der Wechsel ist vollzogen, Goretzka darf sich unter vereinzeltem Applaus von seinem alten Verein verabschieden. Ein besonders auffälliges Spiel legte der Nationalspieler nach seiner langen Verletzung noch nicht hin. 

55. Minute: Die fehlende Kreativität soll jetzt von Philippe Coutinho auf den Platz gebracht werden. Der Brasilianer macht sich spielbereit und wird für Goretzka kommen. 

52. Minute: Beim FC Bayern macht sich jetzt unter anderem Thomas Müller warm. Offensiv gelingt dem Rekordmeister weiterhin nicht viel, mehr Kreativität könnte sicher nicht schaden. 

47. Minute: Coman läuft die linke Flanke entlang und sucht Lewandowski im Strafraum - er findet die Arme von Riemann. 

46. Minute: Die zweite Hälfte beginnt mit Robert Lewandowski. Bayerns Top-Stürmer kommt für Ivan Perisic. 

VfL Bochum - FC Bayern: Gastgeber gehen mit Führung in die Halbzeit

Halbzeitfazit: Der VfL Bochum hat die erste Hälfte stark angefangen und stark aufgehört! Schon in der ersten Minute hätte Zoller zum frühen Treffer einschieben können, vergab allerdings. Danach fingen sich die Bayern langsam aber sich und spielten sich ein paar Chancen heraus. Wirklich zwingend wurde es dabei allerdings nie. Das Bochumer Tor in der 35. Minute war zwar nicht unbedingt spielerisch, aber kämpferisch durchaus verdient. Im Anschluss wirkten die Bayern überlaufen, kamen nicht mehr richtig hinterher. In der zweiten Halbzeit wird der Rekordmeister eine Schippe zulegen müssen, sonst droht hier die Pokal-Sensation! 

45. Minute: Auf der anderen Seite zieht Ganvoula aus circa 23 Metern unter Bedrängnis ab und bringt den Ball scharf auf Neuer. Der Nationaltorhüter ist wach. 

44. Minute: Serge Gnabry läuft alleine auf das Tor von Riemann zu, muss nur noch und einschieben und vergibt knapp! Die Fahne war aber auch oben, der Ausgleich hätte nicht gezählt. 

42. Minute: Die Bochumer attackieren den FCB jetzt schon am Münchner Strafraum. Die Gastgeber wirken teilweise beflügelt. 

37. Minute: Wie reagieren die Bayern nun? Die Führung kam zu einer Phase, in der der FC Bayern immer dominanter wurde. 

35. Minute: Tor für Bochum! Danny Blum setzt sich auf der linken Außenbahn gegen Kimmich durch und bringt den Ball mit Vollspann und Schmackes in den Fünfmeterraum. Da steht Davies, erwischt den Ball unglücklich und schießt das Eigentor. Bittere Szene für Davies - glückliche Führung für Bochum!

VfL Bochum - FC Bayern: Gäste werden dominanter

32. Minute: Auch Leon Goretzka versucht sich jetzt mit einem Schuss. Der Ball landet einige Meter neben dem Tor seines ehemaligen Arbeitgebers. 

31. Minute: Billard im Strafraum der Gastgeber. Ein Kimmich-Freistoß landet im Sechzehner zwischen einigen Beinen, allerdings schafft es kein Bayern-Spieler, den Ball auf das Tor zu bringen. Schließlich klärt Danny Blum. 

30. Minute: Lee sieht die erste Gelbe Karte nach einem Foul an Coman. 

29. Minute: Von der Bochumer Anfangs-Offensive ist mittlerweile nichts mehr übrig geblieben. Es sind nur noch die Bayern, die den Weg vor das gegnerische Tor finden. So richtig zwingend wurde es allerdings noch nicht. 

27. Minute: Davies versucht sich mit einem strammen Schuss aus gut 23 Metern an Riemann, der Keeper bleibt allerdings Sieger. 

26. Minute: Bochum will das Mittelfeld nach Ballgewinn stets schnell überbrücken, scheitert dabei an der eigenen Ungenauigkeit. 

24. Minute: Bayern kombiniert jetzt am Sechzehner und Perisic steckt auf Gnabry durch. Der deutsche Nationalspieler hat allerdings einige Bochumer Beine vor sich und kommt nicht frei zum Abschluss. Schließlich kann der VfL bereinigen. 

22. Minute: Celozzi versucht es mit einer Flanke, die erreicht allerdings keinen Bochumer. Die Gastgeber spielen hier weiter frech nach vorne. 

VfL Bochum - FC Bayern: Beide Seiten schon mit guten Chancen

16. Minute: Die nächsten Chancen der Gäste. Erst lenkt Riemann einen Tolisso-Schuss über die Latte, dann vergibt Perisic einen Kopfball nach der folgenden Ecke. 

15. Minute: Die erste Chance des FC Bayern! Kingsley Coman setzt sich auf seiner linken Seite durch, zieht in den Strafraum und schießt mit rechts. Der Ball geht knapp über den Kasten von Riemann!

13. Minute: Der VfL sucht schon früh die Zweikämpfe und will die Bayern daran hindern, einen geordneten Spielaufbau zu betreiben. Jede Grätsche der Zweitligisten wird mit viel Applaus der Fans honoriert. 

12. Minute: Die Partie wird aktuell von Ungenauigkeiten bestimmt, beide Mannschaften haben den Ball jetzt schon häufiger durch Fehlpässe im Mittelfeld verloren.

9. Minute: Coman hat Platz vor sich, zieht 45 Meter vor dem Bochumer Tor zum Sprint an und kann nur mit einem taktischen Foul gestoppt werden. Schröder lässt die Gelbe Karte für Blum stecken. 

8. Minute: Perisic sucht Gnabry und Coman mit einer Flanke aus dem rechten Halbfeld, der Ball ist allerdings zu ungenau. 

5. Minute: Nächste Gelegenheit für Bochum! Neuer wird von Blum mit einem Schuss aus der Distanz geprüft, der Nationaltorhüter hat allerdings keine großen Schwierigkeiten. 

2. Minute: Auf der Gegenseite läuft Gnabry in den Strafraum, wird allerdings von zwei Bochumern abgelaufen und zu Fall gebracht. Kein Pfiff des Schiedsrichters. 

1. Minute: Und schon die erste große Chance für die Gastgeber! Der VfL überläuft die Bayern auf der linken Außenbahn. Blum legt den Ball am Sechzehner in den Rückraum und sucht Zoller, der freistehend viel zu wenig aus der Szene macht. Das hätte das erste Tor sein können, vielleicht sogar müssen. 

1. Minute: Anpfiff! Die Bayern stoßen den Ball mit roten Trikots an. Bochum spielt in Weiß.

VfL Bochum - FC Bayern: Viel Atmosphäre im Ruhrstadion

19.57 Uhr: Die Bochumer Fans stimmen sich mit einer Choreo auf ihr Spiel des Jahres ein. Die Mannschaften stehen mittlerweile auf dem Platz und geben sich die Hand. In wenigen Augenblicken geht es los. 

19.48 Uhr: Ob das ein gutes oder schlechtes Omen ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Aber Sport1-Experte Stefan Effenberg hat gerade auf einen Sieg des FC Bayern getippt. Wir sind gespannt. 

19.46 Uhr: „Wir gehen das seriös an“, so Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Sport1-Mikro. Mit Gnabry, Perisic und Coman stünden Nationalspieler in der Startelf, die zeigen würden, wie ernst der FCB das Spiel nimmt. 

19.39 Uhr: Wer sich übrigens fragt, wo das Spiel live im TV oder im Livestream zu sehen ist, wird hier fündig

19.26 Uhr: Lewandowskis heutiger Bank-Platz ist laut Kovac mit dem Stürmer abgesprochen. Er habe sich mit ihm auf eine kleine Pause geeinigt. Das sagte der FCB-Trainer am Mikro von Sky. 

19.20 Uhr: Am Stammplatz von Joshua Kimmich gibt es nach wie vor nichts zu diskutieren. Auch heute darf der Nationalspieler von Anfang an auf dem Platz stehen. Dabei sollte er sich jedoch überlegen, wie oft er heute die Diskussion mit Schiri Robert Schröder suchen möchte. Das kommt nämlich nicht immer gut an. Ex-Schiri Babak Rafati kritisierte Kimmich nun für sein häufiges Fallen in internationalen Spielen und sprach dabei von einem „Maikäfer“. 

VfL Bochum - FC Bayern: Lewandowski, Müller und Coutinho nur auf der Bank

19.17 Uhr: In den vergangenen Wochen stritten sich Thomas Müller und Philippe Coutinho um den Platz in der Startelf von Niko Kovac. Den nimmt heute Leon Goretzka ein. In seiner Bochumer Heimat darf er nach seiner Sprunggelenksverletzung sein Comeback in der Anfangself des FC Bayern geben. Coutinho und Müller sitzen stattdessen auf der Bank. 

19.06 Uhr: Auch David Alaba kommt vorerst nicht zum Einsatz. Für ihn spielt erneut Phonzie Davies auf der Position des Linksverteidigers. 

19.02 Uhr: Die Bayern-Aufstellung ist raus und bringt eine Überraschung mit sich. Top-Stürmer und die momentane Lebensversicherung Robert Lewandowski wird offenbar geschont und sitzt erstmal auf der Bank. Stattdessen wird wohl Ivan Perisic stürmen. 

18.47 Uhr: Auch Serge Gnabry hat sich vorab auf Instagram gemeldet und ein Story-Video von David Alaba gepostet. Darin tanzt der Linksverteidiger, während Gnabry im Hintergrund dezent lacht. Die Stimmung scheint im Bayern-Lager sehr gut zu sein. Jetzt müssen sie es nur noch auf den Platz bringen. 

18.42 Uhr: Der FC Bayern ist am traditionsreichen Ruhrstadion angekommen. Die Gastgeber twitterten ein Foto des roten Mannschaftsbusses. „Willkommen #anneCastroper“, wird der Rekordmeister begrüßt. 

18.02 Uhr: Auf wen setzt Bayern-Trainer Niko Kovac in der Startaufstellung gegen Bochum? Ein Ex-VfL-Profi könnte eine Chance von Beginn an erhalten. Das ist die voraussichtliche Aufstellung des FCB für das Match am Dienstagabend.

17.41 Uhr: Bisschen über zwei Stunden dauert es noch, bis der Anpfiff ertönt. Nun hat Bundesliga-Konkurrent Fortuna Düsseldorf vermeldet, dass sie im Spiel gegen den FC Bayern München (23. November) mit einem besonderen Trikot auflaufen werden. Eine gezielte Provokation gegen den Rekordmeister?

Update vom 29. Oktober, 15.11 Uhr: Eine Personalie steht am Dienstagabend besonders im Fokus: Leon Goretzka. Der Mittelfeldspieler des FC Bayern war einst für den VfL Bochum aktiv und kehrt heute in seine Heimat zurück. 

Klar, dass er spielen möchte. Er richtete bereits einen Gruß an Trainer Niko Kovac, wie tz.de* berichtet. Außerdem gibt es beim FC Bayern Neuigkeiten zu Leroy Sané

Goretzka ist allerdings nicht der Einzige, für den es ein besonderes Duell ist. Hermann Gerland ist bei beiden Vereinen eine Legende, bei den Bochumern stehen mit Manuel Wintzheimer, Stefano Celozzi und Milos Pantovic drei ehemalige Münchner unter Vertrag. 

Update vom 29. Oktober, 11.30 Uhr: Die Spannung steigt! Der FC Bayern München ist am Dienstagabend zu Gast beim VfL Bochum. Es ist das Duell David gegen Goliath im DFB-Pokal. Die Bayern müssen gewinnen, um ihren hohen Ansprüchen gerecht zu werden. 

Abseits des Platzes gibt es währenddessen neue Gerüchte: Javi Martinez könnte offenbar in einen spektakulären Deal verwickelt werden. Kommt es zum irren Tausch mit Athletic Bilbao?

+++ Hallo und herzlich willkommen zum DFB-Pokal-Live-Ticker. Der FC Bayern München ist am Dienstag, 20 Uhr, zu Gast beim VfL Bochum. In unserem Live-Ticker verpassen Sie nichts. +++

Live-Ticker: FC Bayern München im DFB-Pokal beim VfL Bochum gefordert

Bochum - Keine Zeit zum Durchatmen für den FC Bayern München! Nach dem 2:1-Sieg in der Bundesliga über Union Berlin (Ticker hier zum Nachlesen) steht am Dienstagabend schon die nächste Aufgabe an. Die Bayern sind im DFB-Pokal gefordert - es geht gegen den Zweitligisten VfL Bochum.

Ein besonderes Duell, nicht nur aufgrund der Fanfreundschaft zwischen VfL und FCB. Bayern-Star Leon Goretzka trifft auf seinen ehemaligen Verein, der Mittelfeldspieler wird wohl von Anfang an ran dürfen - das verkündete Bayern-Trainer Niko Kovac am Montag auf der Pressekonferenz, die tz.de* im Live-Ticker begleitete. Der Rest der Bayern-Aufstellung ist schon etwas kniffliger zu erraten.

Live-Ticker: VfL Bochum - FC Bayern München - Sensation im DFB-Pokal?

Bei den Bochumern hofft man natürlich auf die große Pokal-Sensation, beim Rekord-Champion wird man dagegen sehr danach bestrebt sein, es nicht ganz so spannend zu machen wie zuletzt. Gegen Union wackelten die Bayern, in der Defensive leistete man sich wieder den einen oder anderen Schnitzer. Nach den Verletzungen von Niklas Süle und Lucas Hernandez ist das Personal dünn.

Greifen die Roten deshalb nochmal auf dem Transfermarkt an? Im Gespräch ist nun offenbar ein Spieler von Manchester City - allerdings einer für die Offensive. Auch die Gerüchte um Trainer Niko Kovac gehen weiter. Drei Nachfolger-Kandidaten werden gehandelt: Einer aus der Bundesliga, einer aus der Premier League und einer aus der niederländischen Eredivisie. Wo Sie das Spiel im TV verfolgen können, erfahren Sie bei tz.de*.

*tz.de ist Teil des deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

akl

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare