Regionalliga

OFC spielt unentschieden gegen Pirmasens: Für mehr hat es nicht gereicht

+
Fussball Regionalliga Suedwest, Kickers Offenbach - FK Pirmasens

Vor 5.003 Zuschauern empfingen die Offenbacher Kickers bei Regen den FK 03 Pirmasens. Das Spiel endete torlos.

Offenbach - Die Kickers spielten am Samstag mit einer Dreier-Kette in der Verteidigung und zwei Variablen auf den Außen. Im Vergleich zur Vorwoche starteten Shala, Hecht-Zirpel und Pezzoni anstelle von Lemmer, Pyysalo und dem erkrankten Schikora. 

In der 10. Minute hatte der OFC die erste gute Chance, als Shala den über drei Stationen frei vors Tor gespielten Ball annahm, abzog und der Pirmasenser Schlussmann nur knapp halten konnte. Vier Minuten später die nächste große Möglichkeit. Daghfous schoss aus 18 Metern einen abgefälschten Ball aufs Tor, der Gästetorwart parierte zur Ecke. 

Offenbacher Kickers (OFC): Unentschieden gegen Pirmasens

In der 41. Spielminute flankte Campagna einen Freistoß über die linke Seite, der über Umwege bei Hecht-Zirpel landete. Dessen Schuss kam fünf Meter vor dem Tor bei Albrecht an, der aber leider links am Tor vorbei abschloss. 

OFC gegen FK Pirmasens: Bilder zum Spiel

Zur Halbzeit wurde Neuzugang Moritz Hartmann für Moritz Reinhard eingewechselt. Im zweiten Durchgang wurde das Spiel noch um einiges intensiver. In der 67. Minute nahm der eingewechselte Hartmann einen Ball aus neun Metern per Dropkick Richtung rechten Winkel, Reitz klärt zur Ecke. Anschließend wurde Lemmer für Kapitän Vetter eingewechselt. Gleich vier Minuten nach seiner Einwechslung stürmte Lemmer über den rechten Flügel, dribbelte dabei zwei gegnerische Spieler aus, und schoss aufs Tor der Gäste. Der Ball wurde allerdings gehalten. Weitere zwei Minuten später schoss Hartmann den Spielball von der rechten Seite, aus nur zwei Metern, ganz knapp links am Tor vorbei. Alle Details zum Spiel finden Sie auch in unserem Live-Ticker.

OFC: Auch zweite Halbzeit ohne Tore

Auch nach weiteren Chancen gelang keiner der beiden Mannschaften ein Tor und so endete das Spiel nach einer guten Torwartleistung von Reitz verdient remis. 

Sein nächstes Spiel bestreitet der OFC im Rahmen der zweiten Runde des GlaabsbräuPokals beim SSG Gravenbruch. Anstoß ist kommenden Mittwoch um 19.30 Uhr im NeuIsenburger Sportpark. 

Das nächste Ligaspiel wiederum findet am Samstag, den 14. September, bei der TSV Steinbach Haiger statt. Anpfiff im SIBRE-Sportzentrum Haarwasen ist um 14 Uhr. 

Mannschaftsaufstellung:
Dominik Draband, Luigi Campagna, Maik Vetter, Andis Shala, Nejmeddin Daghfous, Niklas Hecht-Zirpel, Kevin Pezzoni, Lucas Albrecht, Moritz Reinhard, Ronny Marcos, Francesco Lovric

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare