Safakspor gewinnt gegen Langenselbold

TSV 1860 Hanau ein heißer Anwärter auf den Abstieg

Hanau - Eintracht Oberrodenbach und Germania Niederrodenbach bilden in der Fußball-Kreisoberliga Hanau nach dem 14. Spieltag das Führungsduo. Hoch auf Platz sechs ging es für Kesselstadt durch das 6:1 über Schlusslicht Bruchköbel II.

Auch Hilalspor Hanau fuhr mit dem 4:2 in Kilianstädten wichtige Punkte ein.

Safakspor Hanau – Spvgg. Langenselbold 1:0 (0:0)

„Unser Sieg war hochverdient. Bei besserer Chancenverwertung kann das Spiel auch 3:0 oder 4:0 ausgehen“, meinte Hanaus Trainer Hakim Kaya. Das Tor des Tages erzielte Mitat Burak kurz nach der Pause. Später traf er noch einmal die Latte.

Tor: 1:0 Burak (48.)

VfR Kesselstadt – SG Bruchköbel II 6:1 (2:0)

Kesselstadt ließ den Gästen keine Chance und holte sich den siebten Saisondreier. Außer einer kämpferisch ordentlichen Leistung hatte Bruchköbel nichts zu bieten.

Tore: 1:0 Polimac (7.), 2:0 Memic (20.), 3:0 Kavgic (63.), 4:0 Polimac (76.), 5:0 Omerovic (80.), 5:1 Mönninger (84.), 6:1 Memic (85.) - Gelb-Rot: Ferguson (60./Bruchköbel)

SV Kilianstädten – Hilalspor Hanau 2:4 (0:2)

Hilalspor zeigte eine kämpferisch und auch spielerisch starke Vorstellung, der Sieg war entsprechend verdient. Durch den fünften Dreier konnte sich Safakspor weiter von der Abstiegszone absetzen.

Tore: 0:1 Cimen (35.), 0:2 Sengül (45.), 1:2 Klair (49.), 1:3 Eigentor Surmann (50.), 1:4 Cimen (80.), 2:4 Klöppel (87.)

1860 Hanau – Eintr./Spfr. Windecken 1:4 (1:0)

Die 60er boten dem Aufsteiger eine Stunde lang ordentlich Paroli. Am Ende ging einigen Hanauern aber die Puste aus, was der Tabellensiebte zu nutzen wusste. In dieser Form bleiben die Gastgeber heißer Anwärter auf einen Abstiegsplatz.

Tore: 1:0 Cerasino (44.), 1:1 Netzband (60.), 1:2 Zormpalas (65.), 1:3 Mönninger (75.), 1:4 Dragoshi (85.)

Spvgg. Rodorf – Oberissigheim 2:1

Tore: 0:1 Rusteberg (18.), 1:1 Rozic (30.), 2:1 Redmann (38./FE)

Niederissigheim – Hüttengesäß 1:2

Tore: 1:0 Wein (42.), 1:1 Stein (43.), 1:2 Safi (62.)

Oberrodenbach – Dörnigheim 4:2

Tore: 1:0, 2:0 Kurz (5., 7.), 2:1 Roth (8.), 2:2 Abdesadki (16.), 3:2, 4:2 Kurz (49., 79.)  (ard)

Bilder: Titelparty des VfR Kesselstadt nach Remis

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare