Archiv – Lokalsport

So kennt man die HSG

Nieder-Roden (leo) ‐ „Zwischen der 15. und 50. Minute haben wir so gespielt, wie man das aus der vergangenen Saison kennt“, freute sich Alexander Hauptmann, Trainer beim Handball-Drittligisten HSG Nieder-Roden.
So kennt man die HSG

Usingen kein gutes Pflaster für die TGM SV

Offenbach (dani) ‐ In der Fußball-Verbandsliga Süd hat der Tabellenführer TGM SV Jügesheim bei der Usinger TSG Federn gelassen. Nach einer 0:1-Hinspielniederlage reichte es diesmal nur zu einem 0:0.
Usingen kein gutes Pflaster für die TGM SV

Urberach vorne wieder zu harmlos

Urberach (leo) ‐ Inmitten einer weißen Winterlandschaft unterlag Viktoria Urberach in der Fußball-Hessenliga gegen Rot-Weiss Frankfurt mit 0:2 (0:1) - am Morgen hatte ein Räumkommando noch den Schnee vom Platz geschoben.
Urberach vorne wieder zu harmlos

Gut gegen gute Teams

Babenhausen (leo) ‐  Bittere Niederlage für die SG Rot-Weiß Babenhausen: Der Neuling unterlag in der Handball-Oberliga Hessen gegen Spitzenreiter HSG Dutenhofen/Münchholzhausen II, die Reserve des Bundesligisten HSG Wetzlar, mit 29:30 (12:11).
Gut gegen gute Teams

TV Großwallstadt meldet sich zurück

Großwallstadt (sp) ‐ Der TV Großwallstadt steht im Achtelfinale des EHF-Pokals. Eine Woche nach der enttäuschenden Leistung beim knappen 26:24-Erfolg im Hinspiel gewannen die Großwallstädter vor 1700 Zuschauern das Rückspiel bei Haukar Hafnarfjördur …
TV Großwallstadt meldet sich zurück

Gefährliche Angriffe über die Außen

Offenbach (leo) ‐ Die zweite Mannschaft von Kickers Offenbach besserte mit dem 3:0 (1:0) gegen den Hünfelder SV ihre Heimbilanz weiter aus, festigte mit dem zweiten Sieg hintereinander auf eigenem Gelände den sechsten Tabellenplatz.
Gefährliche Angriffe über die Außen

Die Probleme sind geblieben

Dieburg (jd) ‐ Zumindest beim SC Hassia Dieburg II ist am Sonntag nicht eingetroffen, was im Fußball Gesetz scheint für viele Vereinsfunktionäre: dass neue Trainer zumindest kurzfristig Erfolge herbeiführen. Die Woche zuvor war Olaf Vogel als Coach …
Die Probleme sind geblieben

Mit „Kampfschweinen“ zu drei Punkten

Offenbach (leo) ‐ Am drittletzten Spieltag des Jahres in der Fußball-Hessenliga genießen Viktoria Urberach und Kickers Offenbach II jeweils Heimrecht.
Mit „Kampfschweinen“ zu drei Punkten

Mit 20 Fans und 26:24 nach Island

Großwallstadt (mos) ‐ Mit einer 26:24-Führung gehen die Handballer des TV Großwallstadt am Samstag (18 Uhr/MEZ) ins Rückspiel der 3. Runde des EHF-Pokals beim isländischen Meister Haukar Hafnarfjördur in Reykjavik. Zwei Tore Vorsprung sind nicht …
Mit 20 Fans und 26:24 nach Island

Löhr glaubt noch an eine Aufstiegschance

Offenbach (dani) ‐ Die Fußballer der TGM SV Jügesheim sinnen in der Verbandsliga Süd gegen Usingen auf Revanche. Die Sportfreunde Seligenstadt schielen vor dem Spiel in Bad Vilbel noch nach oben. Und die Kickers aus Obertshausen sind die unfairste …
Löhr glaubt noch an eine Aufstiegschance

Viktoria gelingt Heimsieg

Klein-Zimmern (ht) ‐ Der Jubel war groß, nach dem Schlusspfiff im zweiten Rückrundenspiel im Lager des Fußball-A-Ligisten Viktoria Klein-Zimmern.
Viktoria gelingt Heimsieg

Kung-Fu-Jubler Hombach bricht den Bann

Dieburg (jd) ‐ Gut, dass sich die Dieburger DJK auf ihre Defensive verlassen kann: Denn der Sportverein vom Schlossgarten, wo auch mal ein Ball im vorbeiziehenden Flüsschen landet und dann mit allen Tricks und Kniffen zurückerobert wird, blieb am …
Kung-Fu-Jubler Hombach bricht den Bann

Motz bewahrt einen kühlen Kopf

Dieburg (jd) ‐ Das Ergebnis klingt enttäuscht, Trainer Michael Motz wollte seiner Mannschaft aber kein schlechtes Zeugnis ausstellen: Nach dem 0:4 des SC Hassia Dieburg in der Fußball-Gruppenliga Darmstadt behielt Motz einen kühlen Kopf.
Motz bewahrt einen kühlen Kopf

Folgenschweres 0:1

Groß-Zimmern (ht) ‐ In der Dieburger Fußball-Kreisliga A musste der FSV Groß-Zimmern beim direkten Konkurrenten Kickers Hergershausen ein schmerzhafte 0:1-Niederlage quittieren. Durch die Niederlage fiel der FSV erstmals auf einen direkten …
Folgenschweres 0:1

TVG erkämpft 25:25-Remis

Aschaffenburg ‐ Der TV Großwallstadt hat den Absturz gebremst. Nach vier Niederlagen in Folge erkämpften sich die Großwallstädter gestern ein 25:25 (11:14)-Unentschieden gegen den alten Rivalen VfL Gummersbach. Von Peppi Schmitt
TVG erkämpft 25:25-Remis

HSG fehlt Konstanz

Bad Neustadt (leo) ‐ Zwar einmal nicht im einem Tor Unterschied, aber dennoch überaus unglücklich verlor die HSG Nieder-Roden in der 3. Handball-Liga beim HSC Bad Neustadt mit 21:24 (13:9). Kurz nach der Pause hatten die Nieder-Rodener noch mit fünf …
HSG fehlt Konstanz

Noyan Öz mit großem Selbstvertrauen

Offenbach (leo) ‐ Mit dem 3:2 (2:0)-Erfolg gegen Buchonia Flieden beendete die zweite Mannschaft von Kickers Offenbach in der Fußball-Hessenliga gleich zwei Serien:
Noyan Öz mit großem Selbstvertrauen

Urberacher spielen grottenschlecht

Eschborn (leo) ‐ „Das war einfach grottenschlecht“, meinte Thomas Epp, Trainer von Fußball-Hessenligist Viktoria Urberach nach der enttäuschenden Vorstellung bei der 0:4 (0:2)-Niederlage beim 1. FC Eschborn.
Urberacher spielen grottenschlecht

Überflüssige Niederlage

Bad Hersfeld (leo) ‐ Im Kampf um den Klassenerhalt in der Handball-Oberliga Hessen kassierte Aufsteiger Rot-Weiß Babenhausen beim TV Hersfeld mit dem 31:33 (14:19) eine weitere vermeidbare Niederlage.
Überflüssige Niederlage

Dicke Luft in Großwallstadt

Elsenfeld (sp) ‐ Der TV Großwallstadt hat sich seine sportliche Krise zur Unzeit genommen. Nach einer Serie von Niederlagen in der Bundesliga und dem Rückfall ins tiefe Mittelmaß der Tabelle drohen nun auch die internationalen Träume schnell zu …
Dicke Luft in Großwallstadt

Olaf Vogel tritt zurück

Dieburg (jd) ‐ Es war nicht so, dass Olaf Vogel alles verflucht hätte, eine Stunde nach seinem Rücktritt. Ruhig und sachlich erläuterte der Dieburger, weshalb er nicht mehr Trainer des Fußball-B-Ligisten SC Hassia Dieburg II ist. Das 1:7 gegen …
Olaf Vogel tritt zurück

TVG will Europacup-Schmach tilgen

Großwallstadt - Der siebenmalige deutsche Handball-Meister TV Großwallstadt pendelt seit Jahren zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Die erste Europacup-Teilnahme seit 2007 bietet beste Gelegenheit, das Image des Bundesligisten unter dem neuen Coach …
TVG will Europacup-Schmach tilgen

Mit Glück zum Befreiungsschlag

Dieburg (jd) ‐ Über Fortuna durfte sich am Sonntag nur eine Seite echauffieren: die TS Ober-Roden. Der SC Hassia Dieburg stand im Gruppenliga-Derby eindeutig in der Gunst der Glücksgöttin. Denn hätte die ihre Hand nicht im Spiel gehabt, hätte der …
Mit Glück zum Befreiungsschlag

„Heiße Nummer“ für die HSG in Bad Neustadt

Nieder-Roden (leo/cd) ‐ Die Handballer der HSG Nieder-Roden sind in der 3. Liga Ost seit zwei Partien ungeschlagen - kommen als Vorletzter der Tabelle aber nicht weg vom Fleck.
„Heiße Nummer“ für die HSG in Bad Neustadt

Angriffsmisere hält weiter an

Dieburg (jd) ‐ „Unsere Angriffsmisere nimmt immer bedenklichere Ausmaße an“, verdeutlichte Manfred Kähler in seinem Bericht zum Spiel der Grün-Weißen am Sonntag in Klein-Umstadt. Mit 0:2 verlor der SV DJK Viktoria Dieburg und erzielte wie schon in …
Angriffsmisere hält weiter an

FSV muss Punkteteilung hinnehmen

Groß-Zimmern (ht) ‐ Im ersten Rückrundenduell der Fußball-A-Liga Dieburg musste sich der FSV Groß-Zimmern mit einem 1:1-Remis gegen den GSV Gundernhausen begnügen.
FSV muss Punkteteilung hinnehmen

Viktoria muss herbe Klatsche verdauen

Klein-Zimmern (ht) ‐ So hatte sich der SV Viktoria Klein-Zimmern seinen Rückrundenstart in der Fußball A-Liga Dieburg nicht vorgestellt. Beim Aufsteiger TSV Altheim setzte es eine klare 1:5 (1:2)-Niederlage, die im Kampf um den Klassenerhalt einen …
Viktoria muss herbe Klatsche verdauen

OFC verliert drei Punkte und zwei Spieler

Vellmar ‐ Rückschlag für die zweite Mannschaft der Offenbacher Kickers: Im Verfolgerduell der Fußball-Hessenliga unterlagen die Kickers beim OSC Vellmar mit 1:2 (1:1) und konnten sich bei ihrem Torhüter Maurice Paul bedanken, dass die Niederlage …
OFC verliert drei Punkte und zwei Spieler

Heimspiel des FC Viktoria ausgefallen

Urberach ‐ Aufgrund der schlechteren Witterungsbedingungen fielen am Wochenende in der Fußball-Hessenliga drei Partien aus, darunter auch die Begegnung des FC Viktoria Urberach gegen Eintracht Stadtallendorf. Von Patrick Leonhardt
Heimspiel des FC Viktoria ausgefallen

Turbulente Partie ohne Happy End

Dieburg (jd) ‐ Am vorletzten Sonntag hatte die zweite Mannschaft des SC Hassia Dieburg sechs Tore bei der FSV Münster kassiert, nun waren es fünf zuhause gegen den 1. FC Niedernhausen. Und doch waren es zwei grundverschiedene …
Turbulente Partie ohne Happy End

„Mannschaft hat sehr viel Potenzial“

Nieder-Roden (leo) ‐ Nach dem überraschenden Punktgewinn bei Aufstiegsaspirant TG Münden am vergangenen Wochenende geht die HSG Nieder-Roden mit neuem Selbstvertrauen in die anstehenden Partien der 3. Handball-Liga Ost.
„Mannschaft hat sehr viel Potenzial“

Der freie Fall geht weiter

Dieburg (jd) ‐ Für den SC Hassia Dieburg wird es immer enger in der Fußball-Gruppenliga: Mit 2:4 verlor der Sportclub am Sonntag zuhause nach schwacher Vorstellung gegen den FSV Riedrode, bis dato Vorletzter der Tabelle. Dieburg muss sich mehr und …
Der freie Fall geht weiter

Fehlende Konstanz bei der Viktoria

Dieburg (jd) ‐ Normalerweise haben Spiele zwischen Semd und dem SV DJK Viktoria Dieburg einen hohen Unterhaltungswert, weil meist aggressiv und kämpferisch geführt.
Fehlende Konstanz bei der Viktoria

3:2 für Viktoria in Eppertshausen

Eppertshausen (ht) ‐ In der Fußball A-Liga Dieburg gelang dem abstiegsbedrohten SV Viktoria Klein-Zimmern ein wichtiger 3:2-Auswärtssieg am letzten Spieltag der Vorrunde beim FV Eppertshausen. Gerade noch rechtzeitig landete das Team von Trainer …
3:2 für Viktoria in Eppertshausen

Notelf mit hervorragendem Spiel

Groß-Zimmern (ht) ‐ Der personell arg gebeutelte FSV Groß-Zimmern musste im letzten Heimspiel der Hinrunde eine knappe 0:1-Niederlage gegen die SG Raibach/Umstadt hinnehmen.
Notelf mit hervorragendem Spiel

Späte Entscheidung durch Fiorentino - 3:1

Schwalmstadt ‐ Nach zuletzt zwei Niederlagen hatte die zweite Mannschaft der Offenbacher Kickers in der Fußball-Hessenliga wieder Grund zur Freude: Beim 1.  FC Schwalmstadt behielten die Schützlinge von Trainer Jürgen Baier mit 3:1 (1:0) die …
Späte Entscheidung durch Fiorentino - 3:1

Noch steckt der Wurm drinnen

Babenhausen ‐ Mit dem 28:31 (13:16) gegen die TuS Dotzheim kassierte Aufsteiger Rot-Weiß Babenhausen in der Oberliga Hessen im Kampf um den Klassenerhalt eine weiteren Rückschlag. Von Patrick Leonhardt
Noch steckt der Wurm drinnen

Denis Talijan beendet Wetzlarer Erfolgsserie

Urberach ‐ „Uns war es vorbehalten, dass keine Mannschaft ungeschlagen durch die Hinrunde kommt“, freute sich Thomas Epp, Trainer beim Fußball-Hessenligisten Viktoria Urberach, nach dem 1:0 (1:0)-Sieg am letzten Hinrundenspieltag gegen den …
Denis Talijan beendet Wetzlarer Erfolgsserie

Punktgewinn in Münden ein Paukenschlag

Münden ‐ Ausgerechnet bei der bis dato verlustpunktfreien TG Münden sorgten die Handballer der HSG Nieder-Roden in der 3. Liga für einen echten Paukenschlag: Mit dem 28:28 (13:12) entführten die Nieder-Rodener einen nicht für möglich gehaltenen …
Punktgewinn in Münden ein Paukenschlag

Kickers Obertshausen verliert unverdient

Offenbach (dani) ‐ In der Fußball-Verbandsliga Süd ist die Hinrunde beendet. Am 19. Spieltag hielt sich Tabellenführer TGM SV Jügesheim schadlos und gewann mit 4:0 gegen Dietesheim.
Kickers Obertshausen verliert unverdient

Keine Arbeit für Torwart Enders

Dieburg (jd) ‐ 4:0. Klingt deutlich, war deutlich. Am Sieg des Fußball-B-Ligisten SV DJK Viktoria Dieburg am Sonntagnachmittag gegen die TG Ober-Roden II gab es so wenig zu rütteln wie an einer Betonwand. „Das war eine ganz klare Angelegenheit für …
Keine Arbeit für Torwart Enders

Mittendrin im Abstiegsschlamassel

Dieburg (jd) ‐ Gefahr erkannt, und doch nicht gebannt: Unter der Woche sprachen die Gruppenliga-Fußballer des SC Hassia Dieburg intensiv mit Trainer Michael Motz, wieso es in den vergangenen Wochen nicht so recht klappen wollte mit dem Siegen. Und …
Mittendrin im Abstiegsschlamassel

Dritter Hochkaräter in nur vier Wochen

Nieder-Roden ‐ Dreimal hat die HSG Nieder-Roden in dieser Saison bereits mit einem Tor Unterschied verloren. „Die Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Pirna war sehr bitter, denn die Mannschaft hatte zumindest einen Punkt verdient gehabt“, …
Dritter Hochkaräter in nur vier Wochen

Schaafheim besiegt Viktoria

Klein-Zimmern (ht) ‐ In der Fußball A-Liga Dieburg musste die abstiegsbedrohte Viktoria Klein-Zimmern nicht ganz unerwartet eine 0:1-Heimniederlage gegen Kreisoberligaabsteiger und Aufstiegsmitfavoriten Viktoria Schaafheim quittieren. Nach der …
Schaafheim besiegt Viktoria

Ohne vernünftige Vorbereitung

Großwallstadt (sp) ‐ Als Außenseiter geht der TV Großwallstadt heute Abend (19 Uhr, Aschaffenburg) in das Heimspiel gegen Meister THW Kiel. Seit zehn Jahren konnte der TVG in eigener Halle die „Zebras“ nicht mehr schlagen.
Ohne vernünftige Vorbereitung

Auch mit vier Stürmern gelingt OFC kein Tor

Offenbach (leo) ‐ Auch im dritten Heimspiel seit dem Aufstieg 2008 gelang der zweiten Mannschaft der Offenbacher Kickers gegen den SC Waldgirmes kein Sieg: Nach 3:4 (2008/2009) und 0:2 (2009/2010) hieß es dieses Mal nach 90 Minuten wieder 0:2 (0:1) …
Auch mit vier Stürmern gelingt OFC kein Tor

„Auch mal mit einem 1:1 zufrieden sein“

Fernwald (leo) ‐ In einer Partie mit Seltenheitswert unterlag Viktoria Urberach in der Fußball-Hessenliga beim FSV Fernwald mit 1:3 (0:1). Bereits nach 20 Sekunden lagen die Urberacher in Rückstand, glichen dann nach der Pause aus und kassierten in …
„Auch mal mit einem 1:1 zufrieden sein“

Dritte Niederlage mit einem Tor Unterschied

Nieder-Roden (leo) ‐ Und wieder eine bittere Niederlage für die Handballer der HSG Nieder-Roden in der 3. Liga: Nach dem 30:31 gegen Pohlheim und 28:29 in Baunatal kassierten die Nieder-Rodener mit dem 26:27 (12:12) gegen den ESV Lok Pirna zum …
Dritte Niederlage mit einem Tor Unterschied