Archiv – Lokalsport

„Nie mehr vierte Liga“: Aufstieg perfekt

„Nie mehr vierte Liga“: Aufstieg perfekt

Darmstadt - Emotionen pur im blau-weißen Fahnenmeer: Der Traditionsclub SV Darmstadt 98 hat nach fast 20-jähriger Abstinenz die Rückkehr in den bezahlten Fußball geschafft.
„Nie mehr vierte Liga“: Aufstieg perfekt
Sogar der OFC drückt Darmstadt die Daumen

Sogar der OFC drückt Darmstadt die Daumen

Darmstadt - Kosta Runjaic hatte es bereits sieben Spiele vor Saisonende prognostiziert: „Ich glaube nicht an eine frühzeitige Vorentscheidung im Aufstiegskampf“, so der Trainers des SV Darmstadt 98. Von Jens Dörr
Sogar der OFC drückt Darmstadt die Daumen

Szücs nach Hannover

Großwallstadt (cd) - Rückraumspieler Csaba Szücs, dessen Vertrag beim Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt nicht verlängert wurde, wechselt zum Ligakonkurrenten TSV Hannover-Burgdorf.
Szücs nach Hannover

Abwehrschlacht in Hanau

Offenbach (cd) ‐ Die B-Jugendhandballer der HSG Hanau dürfen weiter auf den Einzug ins Halbfinale um die Deutsche Meisterschaft hoffen.
Abwehrschlacht in Hanau

TVG hat keine Zeit für große Enttäuschung

Großwallstadt (jp) ‐ Zwei Tage nach dem Finale im EHF-Pokal ist die Enttäuschung über den verpassten Titelgewinn beim Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt noch spürbar. Doch allzu viel Zeit dieser vergebenen Chance hinterherzutrauern, bleibt dem …
TVG hat keine Zeit für große Enttäuschung

Kickers-U19 ist Meister

Offenbach (stef/ht) ‐ Die U19-Fußballer der Offenbacher Kickers sind Meister der Hessenliga. Mit dem 4:0-Erfolg gegen Rot-Weiss Frankfurt machte die Mannschaft von Trainer Günter Stiebig den Titelgewinn am vorletzten Spieltag perfekt.
Kickers-U19 ist Meister

TVG versinkt im Tal der Tränen

Elsenfeld - Der Traum vom ersten Gewinn eines europäischen Titels seit mehr als zehn Jahren ist für die Bundesliga-Handballer des TV Großwallstadt geplatzt - und am Ende flossen sogar Tränen. Von Peppi Schmitt
TVG versinkt im Tal der Tränen

OFC verliert 2:3 in der Nachspielzeit

Waldgirmes (leo) ‐ Mit viel Pech unterlag Kickers Offenbach II in der Fußball-Hessenliga beim Tabellenzweiten SC Waldgirmes erst in der Nachspielzeit mit 2:3. Zur Pause hatte die Mannschaft von Trainer Jürgen Baier noch mit 2:0 geführt.
OFC verliert 2:3 in der Nachspielzeit

Treffer von Mark Dillmann entscheidet

Urberach (leo) ‐ „Wir haben in der entscheidenden Phase mehr gemacht“, zeigte sich Thomas Epp, Trainer beim Fußball-Hessenligisten Viktoria Urberach, nach dem 1:0 (0:0)-Sieg gegen den FSV Fernwald am vorletzten …
Treffer von Mark Dillmann entscheidet

„Die Aufregung ist riesengroß“

Elsenfeld - Elf Jahre nach dem letzten Titelgewinn greift der TV Großwallstadt am Samstag nach dem EHF-Europapokal. Das Final-Hinspiel gegen Frisch Auf Göppingen haben die Mainfranken, die gestern die Lizenz für die neue Saison in der …
„Die Aufregung ist riesengroß“

„All Stars“ des Bezirks gegen Nieder-Roden

Offenbach (cd) - Am Ende war es äußerst eng: „Es gab allein drei, vier Rückraumspieler mit der gleichen Stimmenanzahl. Das war dieses Jahr bei der Nominierung knapp“, sagt Sascha Brack, Männerwart des Handball-Bezirks Offenbach/Hanau.
„All Stars“ des Bezirks gegen Nieder-Roden

Torreiche „goldene Zitrone“

Klein-Zimmern (ht) ‐ Im vorletzten Heimspiel der Fußball-A-Liga Saison Dieburg musste sich der SV Viktoria Klein-Zimmern dem Derbygast FSV Spachbrücken nach torreichen 90 Minuten mit 4:7 (3:5) geschlagen geben.
Torreiche „goldene Zitrone“

FSV-Niederlage wegen „Frechheit der Gäste“

Groß-Zimmern (ht) ‐ In der Fußball-A-Liga Dieburg hat der FSV Groß-Zimmern am Sonntag die bedeutungsvolle Partie gegen den Absteiger Germania Ober-Roden mit 2:5 (1:2) gewaltig in den Sand gesetzt.
FSV-Niederlage wegen „Frechheit der Gäste“

Das Ergebnis spricht für Großwallstadt

Göppingen (sp) ‐ Der TV Großwallstadt hat glänzende Chancen, den EHF-Europapokal zu gewinnen. Mit der 21:23 (8:13)-Niederlage beim Liga-Konkurrenten Frisch Auf Göppingen haben sich die Großwallstädter eine sehr gute Ausgangsposition für das …
Das Ergebnis spricht für Großwallstadt

Nieder-Roden verabschiedet aus der 3. Liga

Nieder-Roden (leo) ‐ Mit einem 43:32 (19:14)-Sieg gegen Schlusslicht SVH Kassel verabschiedete sich die HSG Nieder-Roden nach einem Jahr aus der 3. Handball-Liga und geht in der kommenden Saison wieder in der Oberliga Hessen auf Tore- und Punktejagd.
Nieder-Roden verabschiedet aus der 3. Liga

Trainer Baier schämt sich für Kickers

Urberach (leo) ‐ Mit dem überzeugenden 5:0 (2:0) gegen Kickers Offenbach II machte Viktoria Urberach in der Fußball-Hessenliga den letzten entscheidenden Schritt zum Klassenerhalt - und begeisterte knapp 100 Zuschauer mit richtig gutem Fußball.
Trainer Baier schämt sich für Kickers

Sekt zurück in Kühlschrank

Offenbach (dani) ‐ Die TGM SV Jügesheim macht die Fußball-Verbandsliga Süd noch einmal spannend.
Sekt zurück in Kühlschrank

Tusha nimmt sich ein Herz

Offenbach ‐ Zweiter Heimsieg in Folge für die Hessenliga-Fußballer von Kickers Offenbach II: Sechs Tage nach dem 3:0 gegen den RSV Würges kletterten die Offenbacher mit einem 3:1 (0:0) gegen Rot-Weiss Frankfurt auf den fünften Tabellenplatz. Von …
Tusha nimmt sich ein Herz

Andersson nagelt das Tor zu

Elsenfeld ‐ Der TV Großwallstadt steht im Finale des EHF-Europapokals. Nach einem 26:24-Auswärtssieg im Hinspiel besiegten die Großwallstädter auch im Rückspiel den TBV Lemgo mit 30:25 (15:14) und treffen nun in zwei Endspielen auf Frisch Auf …
Andersson nagelt das Tor zu

Di Rosa trifft in den Torwinkel

Flieden ‐ „Das sollte der Klassenerhalt gewesen sein“, jubelte Thomas Epp, Trainer beim Fußball-Hessenligisten Viktoria Urberach, nach dem Sieg beim SV Buchonia Flieden. Von Patrick Leonhardt
Di Rosa trifft in den Torwinkel

Platz zehn außer Reichweite

Nieder-Roden (leo) ‐ Die HSG Nieder-Roden kann den zehnten Tabellenplatz in der 3. Liga nicht mehr erreichen. Zwar landete die HSG im Heimspiel gegen den Lehrter SV einen 25:21 (9:9)-Pflichtsieg.
Platz zehn außer Reichweite